Wechselt ihr eure Tampons in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Anfang war mir das auch ein bisschen peinlich, aber iwann hast du 10 Stunden und kommst zwischen zeitig nicht nach Hause also es gibt keine andere Möglichkeit als in der Schule zu wechseln! Und auf einem Mädchenklo ist das ganz normal, also keine Gedanken was sollen denn die anderen sagen, wenn sie es hören?! Wenn es dir viel zu peinlich ist, stell dir ne Freundin vor die Tür und unterhaltet euch so laut, durch die Tür hindurch, das man nichts anderes mehr hört ;)

DieEsther 17.10.2012, 14:22

Danke für den Tipp. ;D

1

also früher hab ich immer tampons genommen, mittlerweile nehm ich die pille ^^ dann hatte ich manchmal 10 stunden schule, am nachmittag hatten wir auch noch sport :D ich hab den alle drei stunden gewechselt. das mit dem mülleimer ist kein problem, wickel den tampon einfach ein bisschen ein, dann hört man ihn auch nicht mehr so, wenn er reinfällt! ;)

Tampons wechselt man so oft es nötig ist. Volle Tampons können überlaufen und bei zu langer Tragedauer Bauchschmerzen verursachen.

DieEsther 17.10.2012, 14:20

In der Schule trag ich generell immer noch Slipeinlagen für alle Notfälle dazu. Das mit dem Wechseln weiß ich schon.. aber wie soll ich das denn in der Schule machen?

0

Was möchtest Du wissen?