Wechselt der Zahnarzt nach jedem Patienten die Geräte bzw. Materialien aus?

7 Antworten

natürlich wird für jeden neuen / weiteren patienten neues besteck / behandlungsmaterial verwendet...

48

was für eine verschwendung, lol. lg

0
55
@kochstuebchen

jetzt biste aber ein wenig albern, mein liebes kochstuebchen... ;-) lg

0
55
@kochstuebchen

ja - kann ich gut verstehen - manchmal möchte man einfach nicht mehr so ernsthaft sein... ich drücke dich und mache mit... ;-) - und habe ein breites grinsen im gesicht...

0

alle instrumente werden bei 134°C in einen dampfsterilisator gesteckt und plastikteilchen wie saugkanülen,bürstchen, pinselchen oder ähnliches sind einmalprodukte und werden nach jedem patienten weggeworfen. egal ob kasse oder privat versichert das wird immer so gemacht --> jedenfalls bei uns in der praxis

Keine Sorge - auch der Zahnarzt benutzt für den nächsten Patienten nur sterile Gerätschaften!

Welche Füllung soll ich für meinen Weisheitszahn wählen?

Nabend, ich war vor kurzem beim Zahnarzt und dieser hat eine leichte Karries an meinem Weisheitszahn festgestellt. Es müsse nicht gebohrt werden, aber dennoch behandelt. Kostenpunkt: Ca. 65€, wenn er es mit einer Kompositfüllung macht. Amalgam biete er garnicht mehr an. Ein anderer Zahnarzt in meiner Nähe macht auf Wunsch des Patienten auch noch Amalgamfüllungen. Welches von beiden sollte ich nehmen? Kaut man mit den Weisheitszähnen überhaupt? Dann wäre Amalgam doch empfehlenswerter, da es robuster ist, oder nicht?

...zur Frage

Welche Materialien (ausser holz) brennen am Besten?

Welche Materialien für z.B. Lagerfeuer, Wildfeuer, usw. brennen dafür am besten ?

...zur Frage

Kann ein Zahnarzt mit einer Terminpraxis bei einem nicht wahrgenommen Termin nicht einfach folgendes machen?

Es geht um das Thema Ausfallhonorar.

Liegt es nicht in der Verantwortung der Praxis, bei einem nicht wahrgenommen Termin einfach den nächsten schon mal zu behandeln (da man ohnehin selbst bei solch einer Praxis ca. 30 Minuten zusätzlich wartet) und dann telefonisch die Patienten zurückzurufen, denen kein Termin an diesem Tag vergeben werden konnte, bzw. Patienten vorzuziehen, die Schmerzen haben und erst in den nächsten Tagen einen Termin haben und sich sicherlich die Zeit nehmen werden um im späteren Verlauf der Sprechstunde behandelt zu werden?

...zur Frage

Gibt´s denn keinen Zahnarzt mehr, der neue Patienten nimmt?

...bin fast am Verzweifeln: Bin neu nach Köln gezogen und auf der Suche nach einem neuen Zahnarzt. Aber iwie bekomm ich immer dasselbe zu hören: "Wir können leider keine neuen Patienten aufnehmen, da wir schon voll sind". Bei der Hausarzt-Suche war´s ähnlich, da konnte ich aber endlich einen finden.

Kennt ihr das bzw. ist´s euch vielleicht schonmal ähnlich gegangen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?