Wechselschaltung + Bewegungsmelder: ist das so realisierbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn schon taster vorhanden sind, würde ich es anders angehen. ersetze den vorhandenen Stromstoßschalter durch einen Treppenlichtzeitaotmaten von Eltako... die geräte haben einen extra Eingang für Bewegungsmelder...

dann einfach alles so lassen wie es ist, und vom BM aus eine Leitung zum Zeitrelais legen...

der rest sollte sich relativ von selbst erklären...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabiankfz
09.07.2013, 21:52

Deine Lösung wär natürlich die einfachste, nur will ich dafür nicht noch zusätzlich Geld ausgeben, trotzdem vielen Dank :-)

0

In eine bestehende Taster-Verdrahtung eine Wechselschaltung nachrüsten erfordert Strippen ziehen und jeder zusätzliche Schalter im Stromkreis muss ein Kreuzschalter sein, sonst funktioniert die Wechselschaltung nicht. Eine Bewegungsmelder mit Kreuzschalter-Funktion ist mir bisher unbekannt.

Richtig wäre es, einen Bewegungsmelder mit Umschaltkontakt zu installieren, der in Ruhestellung die bestehenden Taster versorgt und in der "Aktiv Stellung" parallel zum Installationsrelais auf die Leuchte schaltet. Dann ist sichergestellt, dass wenn der Bewegungsmeldern schaltet nicht jemand versucht das Licht auszuschalten (und dabei zusätzlich zum Bewegungsmelder nochmals einschaltet). Das funktioniert aber nur, wenn die Taster über den gleichen Aussenleiter wie die Leuchte betrieben werden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes hoff ich mal du hast überhaupt genug adern zurverfügung und darfst für dein Projekt nicht noch Wände aufstämmen...^^

Jetzt zurück zur Frage,solang du vom selben Potential abgehst wirst du mit der Parallelschaltung keine Probleme Bekommen. Einen weitaus einfacheren Weg hat zeitgleich Anna beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabiankfz
09.07.2013, 21:51

Hab an jedem ein 5adriges Kabel, sollte also passen :) An klemmen etc. Wurde ichs im Sicherungskasten, wo auch das Relais sitzt/saß. Das selbe Potential liegt an, bin leider kein stolzer Besitzer eines Notstromaggregats :-D

Aber meine Frage wurde damit beantwortet es funktioniert :-)

Vielen dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?