Wechselnde Augenfarbe Grün-Blau-Grün

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann an Veränderten Lichtverhältnissen liegen, blondes Haar ist im Sommer beispielsweise heller als im Winter ,bei Menschen mit einer hellblauen Iris kann diese im Sommer (also bei viel Licht) blau erscheinen und im Winter (bei wenig Licht) eher grün. (Ist bei mir auch so) das deine Augenfarbe häufig "wechselt" oder zwischen blau und grün liegt, kann daran liegen, dass du dich tagsüber an sehr hellen und sehr dunklen Orten kurz nacheinander befindest.

Die Augenfarbe ändert sich fast alle 10 Minuten also kann es an den Jahreszeiten nicht liegen und es sind ja nicht grad kleine unterschiede. Es wechselt zwischen Hellblau und Dunkelgrün.

0
@Yusor

Um Eindeutig zu klären warum sich deinen Augenfarbe ständig ändert ist es dann vielleicht besser zum Augenarzt zu gehen (Ist bestimmt interessant zu hören warum sich deine Augenfarbe ändert), aber da du keine Beeinträchtigung durch den "Farbenwechsel" hast ist das nicht zwangsläufig nötig.

1

Vielleicht eine Mutation wie die iridale Heterochromie (sorry, für das Fremdwort xD)! Da hat jemand unterschiedliche Augenfarben. Kann sein, dass es sowas, was du hast, bei Menschen geben kann. Oder du hast anderes Farbpigment als wir Normalen und je nach Lichteinstrahlung ändert sich dann die Augenfarbe!

Hoffe, konnte etwas weiterhelfen. Denke aber eher nicht.

Naja das mit dem licht kann eigentlich nicht sein , ich habs mir schon ein paar mal in unserem Badezimmer angeguckt immer beim selben Licht und was genau heisst dieses Fremdwort?

0
@Yusor

iridal bedeutet auf die Regenbogenhaut (iris) bezogen und sich in ihr befindlich und Heterochromie bedeutet einfach nur unterschiedliche (gr. heteros) Farbe (gr. chromos).

0
@Rat2012

ok danke aber es ist ja nicht unterschiedlich sondern wechselt.

0

warum das so ist, kann ich dir leider auch nicht erklären, aber meine augen wechseln auch dauernd zwischen grau über blau und zu grün, vorallem kommt das bei mir auf die stimmung an, lache ich viel und bin fröhlich sind sie blau, weine ich sind sie grün, so habe ich mir das zumindest zusammen gereimt, natürlich können sie auch mal grün sein, wenn ich lache ;) schau dir deine augen vor dem spiegel mal geanz genau an. hast du um die pupille etwas braun? meine theorie ist: je größer die pupille, desto mehr mischt sich das bisschen braun quasi mit dem blau/grauen 'rand'. schau einfach mal morgens in den spiegel, mach ein foto und dann abends nochmal, da sieht man (zumindest bei mir) einen riesen unterschied =) vllt konnte ich dir ja etwas helfen =)

glg

Weiss nicht mus ich mal schauen und ja da ist etwas braun oder eher gelb muss dann mal fotos machen.

0

Was möchtest Du wissen?