wechseln wegen lästereien auf dem reiterhof? :\

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ... 88%
Nicht wechseln, weil ... 11%
Lästerein gehen gar nicht - wechseln! 0%

9 Antworten

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Hi :) Solche Sachen hast du eigentlich auf jedem Hof. Das hast du eigentlich überall! Egal ob Schule, Arbeit oder halt Reitstall. Ich würde ihr wirklich sagen was du davon hältst und es nicht gut findest was sie tut. Dazu musst du aber sehr viel Mut aufbringen :// vielleicht hört es ja irgendwann auf. Ansonsten nimm es auf die leichte Schulter und beachte das alles nicht!!! Wenn sie meint dass du schlecht reitest ist sie vielleicht eifersüchtig auf deine Reitkünste oder sie selber reitet so schlecht dass sie nichtmal sieht wie schlecht sie selber reitet und nunmal die anderen nicht richtig beurteilen kann! Also nimm die Sache nicht ernst und Wechsel nicht den Stall nur wegen so einer Zicke! Außer halt wegen der Haltung ;) denn so etwas hast du überall und immer wird es jemanden geben der dich nicht mag! Ignoriere solche Leute einfach!!!! Sie sind es nicht Wert! LG Alessia

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Wegen der Lästereien würde ich nicht wechseln - wenn es dort keine guten Haltungsbedingungen für dein Pferd gibt schon, davon lese ich in deinem Text aber nichts genaues.

Wegen der Lästereien:

Ach da würde ich drüber stehen. So ein Verhalten kommt auf jedem Hof vor. Bei uns war das auch mal ganz schlimm - aber lass das nicht so an dich ran. Konzentrier dich auf das Reiten und auf dein Pferd. Du weißt ja was du kannst. Und mit den Lügengeschichten zeigt nur, dass das Mädchen zu wenig Selbstbewusstsein hat, wenn sie glaubt, dass sie mit ihrem tatsächlichen Können nicht bestehen kann.

Ich würde diese Lästereien und Lügen einfach ignorieren - dann macht es dem Mädchen irgendwann kein Spaß mehr. Und so eine Person würde ich NIEMALS auf mein Pferd lassen (da darf eh kaum einer drauf :P)

Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Reiten

Liebe Grüße Charlyma

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Hmm schwierige Frage. Lästereien gehören fast schon zum Reiten wie die Mistgabeln und die Strohballen.... ganz besonders beim jüngeren Publikum ist das schonmal ein Problem. Es gibt Ställe, wo drauf geachtet wird, dass das Miteinander klappt und in anderen Ställen wird nicht mal extra danach geschaut. Aber gelästert wird denke ich immer.

Wenn man aber jemanden im Stall hat, der es auch noch genau auf einen abgesehen hat mit den Lästereien - dann wird es richtig ungemütlich. Du sagst ja eh, es ist nciht so schön fürs Pferd - also gleich zwei Gründe für einen Wechsel. Schau dich doch einfach mal um, ob es in deiner Umgebung einen Stall mit einer schönen Stallgemeinschaft gibt. Einen Offenstall idealerweise oder einen Aktivstall.... vllt gibts ja was gutes im Angebot ;-)

Reiten lassen würde ich so jemanden dann aber ehrlich gesagt nicht.

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Den Stall sollte man sich ja aufgrund der Haltung aussuchen und wenn diese nicht optimal ist, würde ich wechseln. Aber nur wegen einer Lästertante - die würde ich einfach anlächeln, sch*ßfreundlich sein und ihre Lästereien schön ignorieren ;D. Und solche netten Damen gibt es in fast jedem Stall, dem kann man kaum entfliehen, sondern muss (generell im Leben) lernen, damit umzugehen. Du willst ja schließlich nicht dein ganzes Leben lang vor solchen Leuten weglaufen ;).

Nicht wechseln, weil ...

Nicht wechseln weil dir solche Personen immer über den Weg laufen werden. Es ist natürlich auf solche Situationen sensibel zu reagieren und psychologisch gibt es eine Flight/Fight oder in der deutschen Sprache Flucht/Kampf Situation. Ich empfehle dir nicht zu fliehen sondern mit der "Freundin" reden und ggf. die Freundschaft kündigen. Du musst niemanden auf deiner "Stute" reiten lassen und bestimmst dein Leben selbst.

Kopf hoch und "Fight!" :)

Viel Erfolg

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Hallo, also ich würde wechseln und wen du dann alles gut kannst und dir immer noch sicher bist ,dass du diese Stute kaufen willst ,dann tu das , wenn du die Möglichkeit hast. Aber die Lieblingspferde wechseln sich immer oft , also bitte warte ab :)

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Ach, hast du die Stute jetzt schon gekauft?

Nur wegen Lästereien würde ich nicht wechseln, wenn allerdings die Haltung nicht Pferdegerecht ist würde ich dann schon über einen Stallwechsel nachdenken!

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Das aller wichtigste ist, das es deinem Pferd da gut geht und bei schlechter haltung tut es das ja eher nicht ! Für mich wäre das ein riesen Grund den Stall zuwechseln. So Zicken, wie das Mädchen findest du leider überall, da kannst du kaum vor weglaufen. Aber reiten soll ja auch Spaß machen und das kann es nur, wenn man sich wohlfült und das tust du scheinbar ja nicht ?!

Also, ich würde mich nach einem schöneren Stall umschauen, schon alleine dem Pferd zu liebe.

Lg und alles gute :)

Wenn die Haltung auch nicht gut ist ... wechseln, weil ...

Hallo,

leider gibt es in jedem Reitstall ein paar Zicken :-/ Meist sind es die Mädchen, die ihre eigene Pferde dort haben.

Ich kenne es auch von uns, die meinen sie könnten perfekt reiten, doch wenn man riegelt und die Sporen in den Bauch "popelt" dann ist das für mich kein perfektes Reiten!

Wenn du wirklich diese Stute kaufen willst, empfehle ich dir, den Hof zu wechseln. Am besten in einen Offenstall^^ Aber achte darauf, dass auch Reitunterricht angeboten wird, denn kein Reiter ist "perfekt" ;)

Wie sieht denn die Haltung momentan aus?

Wenn du jetzt noch auf Schulpferden reitest, bleibe dort! Du hast zwei Ohren, in das linke gehen die Sachen rein und durchs rechte DIREKT wieder raus. Höre gar nicht auf solche eingebildete Zicken!

Was möchtest Du wissen?