wechseln in bestimmte Klasse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das du dich unwohl fühlst kann ich gut verstehen. Aber trotzdem hast du keinen Anspruch darauf, überhaupt zu wechseln. Klar verletzt es einen wenn man zu hören bekommt, deine Probleme interssieren mich nicht. Aber ein wirklicher Angriff ist das objektiv gesehen ja nun nicht.

Und wenn man einem Wechsel zustimmen würde, dann müsstest du schon mit der Klasse vorlieb nehmen in der noch Plätze frei sind. Den Wunsch in eine bestimmte Klasse zu kommen kannst du zwar äußern, aber darauf eingehen muss man nicht.

Hallo, 

Ich habe auch so was ähnliches erlebt,  mit Mobbing und Ausgrenzung in der Klasse.  Daher wurden meine Noten immer schlechter,  und ich habe auch Angst vor denen bekommen. Nach einer Zeit ging gar nichts mehr,  und ich bin mit meiner Mutter zum Schulleiter gegangen, der es auch eingesehen hat, wie schlimm es war und ich durfte die Klasse wechseln :) Ist viel besser da. 

Einfach mal nachfragen:)

So einfach kannst du die Klasse nicht wechseln. Das hältst du schon durch. Ich hab es bis jetzt schon 11Jahre geschafft.

Klar, sprich mal deinen Klassenlehrer an, der kann das im Sekretariat arrangieren.

Du kannst sicher mit deinen Eltern zum Direktor gehen und fragen . Fragen kosten nichts !

Wenn du oder deine Eltern das nicht wollen dann sprich mit dem/der Klassenlehrer/in aus der C und frag ihn/sie ob er/sie was dagegen hätte eine neue Schülerin in seine/ihre Klasse aufzunehmen

Was möchtest Du wissen?