Wechseldusche führ zu Herzproblemen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich weiß ist eine Wechseldusche sogar gut für den Kreislauf! Ich mache das selbst immer gegen meine Kreislauf Probleme am morgen. Schädlich war dieses einmalige Herzrasen nicht. Vielleicht kam das auch vom Adrenalin, wenn sich dein Körper wegen der Kälte "erschreckt". Wenn das häufiger vorkommen sollte kannst du ja mal deinen Hausarzt beim nächsten Termin darauf ansprechen, weil das für ein eher " eigenwilliges" Herz sprechen würde. Aber Sorgen machen musst du dir deswegen erstmal nicht :)

LG Birdy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei älteren Personen und bei Personen mit Herzproblemen ist eine Wechseldusche weniger ratsam (habe ich gelesen). Vielleicht gehst du mal zum Arzt und fragst ihn?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapido
20.01.2016, 21:53

Wegen sowas zum Arzt denke eher nich ^^ Falls der Brustschmerz bleibt dann vllt : ) Hab nur bisschen angst das ich damit jetzt meinem Herz geschadet habe

0
Kommentar von venticinque
20.01.2016, 21:55

Geschadet nicht. Am besten lassen und lauwarm duschen :D

0

Nein das schadet nicht wenn Du gesund bist. Das Problem liegt am Kreislauf, wenn Du Wechselduschen machst! Das herz muss hier enorm Arbeiten und deswegen fängt es an öfter/schneller an zu schlagen. 

Zur Info: Ich bin kein Arzt, sondern Sportler und mache dieses selbst zur Regeneration. 

wenn Du dich absichern möchtest frag einen solchen, also einen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiss das Wechselduschen für Herzpatienten nicht ratsam sind. 

Desshalb kann ich es mir gut vorstellen, das so was aufs Herz gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?