Wechsel von Windows 8.1 auf Windows 10: Bleiben Norton-Firewall-Regeln und spezifische Anwendungen erhalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Media Creation Tool kann man auf Windows 10 upgraden ohne Daten zu verliehren

Blanki89 14.07.2017, 23:01

Das checke ich mal eben aus. Bist du dir da wirklich sicher? Also, dass auch sämtliche Einstellungen erhalten bleiben?

0
LiemaeuLP 14.07.2017, 23:09

Ja, hab ich auch schon gemacht

0
Blanki89 14.07.2017, 23:18
@LiemaeuLP

Soweit, so gut. Bin gerade dabei. Hier steht aber, dass das "persönliche Dateien und APPS" behalten werden. Schließt das dann auch Programme, wie Adobe Premiere pro, etc. ein? 

0
LiemaeuLP 14.07.2017, 23:20

Ja, alles

1
Blanki89 15.07.2017, 00:16
@LiemaeuLP

Wow! Danke!! Das hat tatsächlich funktioniert. Sämtliche Firewall-Einstellungen, Programme, etc. funktionieren einwandfrei! Super und herzlichen Dank! 

0

ich möchte das System nicht komplett neu aufsetzen, da enorm viele Firewall-Regeln sowie Firmen-Software installiert wurden.

Verstehe ich, aber ich denke, daß das nicht übernommen wird.

Da Du sowieso vorher ein Image der Systempartition machen musst, probiere es einfach aus.

Andere Idee: Setze einen anderen Rechner mit Win 10 und der spezifischen Anwendung auf, falls das geht.

Blanki89 14.07.2017, 23:02

Ich prüfe das mal eben. Danke, für deine Antwort/Meinung.

0
funcky49 14.07.2017, 23:28
@Blanki89

Programme etc. bleiben erhalten, ich bin nur nicht sicher bez. der Firewall-Regeln.

0
Blanki89 15.07.2017, 00:17
@funcky49

So, ich bin durch damit. :-) 
Es bleiben tatsächlich sämtliche Einstellungen, Regeln, etc. erhalten! Habe es eben ausprobiert. 
Die Zeit wird zeigen, wie stabil das System läuft. 

0

Formatieren, und neu installieren wirst auf Dauer nicht drumherum kommen.

Blanki89 15.07.2017, 00:18

Das wird sich zeigen. Soweit funktioniert alles einwandfrei derzeit. Lg

0
Jensen1970 15.07.2017, 02:48

Sehr gut.

0

Was möchtest Du wissen?