Wechsel von iPhone 6 auf iPhone 7 bei Telekom?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Abend SLS197,

ich möchte es gerne für dich klären.

Ein paar Fragen habe ich dazu an dich. Welchen Tarif mit welchem iPhone 6 hast du aktuell? Wie lautet die Tarifbezeichnung des neuen Tarifs? Mit welcher Speichervarianten ist das neue iPhone gewünscht? Ich danke für die Antworten!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von SLS197
19.09.2016, 19:46

Hallo Natalie, 

aktuell hab ich laut damaliger Rechnung den Tarif "Magenta Mobil S mit Top-Handy". Den Tarif würde ich gerne weiterhin verwenden wenn das ginge 

Ich hätte gerne die Speichervariante des iPhone 7 mit 32GB 

LG Dennis

0

Wie lang läufft der bisherige Vertrag denn schon?

Wenn der nämlich noch nicht fast zu Ende ist, ist es logisch, dass sie dafür Geld verlangen müssen, sost würden sie ja draufzahlen.

Kommentar von SLS197
18.09.2016, 20:11

Der Vertrag mit dem iPhone 6 wird im Oktober 2 Jahre alt. Ich hab für das iPhone 6 damals 150€ gezahlt bei Abschluss des Vertrages. Und jetzt soll ich 450€ fürs 7er bezahlen, da stimmt doch was nicht.

0

Vertrag kündigen und einen neuen abschließen.
Als Neukunden bekommst Du so gut wie immer bessere Vergünstigungen als ein Bestandskunde.

Du zahlst 450€ für das neue Handy und mehr nicht b.z.w. wenn das dein erstes Handy bei der Telekom ist, 10€/Monat mehr.

Kommentar von asdundab
18.09.2016, 20:09

Er schrieb, dass er 6 Jahre Kunde sei, und er ein iPhone 6 habe, daruas folgt, dass dieses mindestens sein zweites Handy ist.

0

Vor Ablauf deines Vertrages bekommst du normalerweise einen Anruf, wo du dann über Zugaben verhandeln kannst. 
Da sollte schon ein neues Smartphone ohne Zuzahlung und mehr Datenvolumen zum selben Preis möglich sein.

Kommentar von SLS197
18.09.2016, 20:12

Genau das dachte ich auch. Neues Smartphone ohne Zuzahlung, kann man nach 6 Jahren Kundschaft doch wohl erwarten...jedenfalls war das früher mal so 

0

Naja, ein iPhone 7 ist nunmal einiges teurer als ein 6er. Das kommt schon hin

Ähm mal ganz ehrlich, was willst jetzt hören? Das dich die Telekom veralbert?

Kommentar von SLS197
18.09.2016, 20:10

Das glaub ich mittlerweile auch

0

Je nachdem wie der Netzprovider die tarife in jeweilige tarifklassen einteilt, entstehen die preise. In österreich gibt es ein punktesystem. Je teurer der vertrag, desto günstiger die handys. Teurer tarif ist relativ. Die einen zahlen ohne meckern 45€/monat handyrechnung, andere pddeln sich bei 15€/monat schon auf.

Ich weiss wovon ich rede, arbeite in der telekommunikationsbranche.

450€ für ein handy ist ein guter preis wenn man bedenkt dass das gerät ohne vertrag knapp 800€ kostet.

Was möchtest Du wissen?