Wechsel im Studium von Hessen nach Bayern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Germanistik und Geschichte kann man nur an Universitäten studieren. Mit Fachhochschulreife hast Du (nur) die Berechtigung, an Fachhochschulen zu studieren. Es gibt zwar in wenigen Bundesländern besondere Wege, während des Studiums eine fachgebundene Hochschulreife (Berechtigung für bestimmte Unistudiengänge) zu erwerben, die genannten Studienfächer gehören aber meines Wissens nicht dazu. Bayern ist im übrigen sehr zurückhaltend bei der Anerkennung solcher spezieller Zugangswege, so dass ich Zweifel habe, ob eine Wechsel an eine bayerische Uni dann überhaupt möglich sein wird. Du solltest konkret bei der infrage kommenden bayerischen Uni anfragen, ob in Deinem speziellen Fall ein Wechsel in ein höheres Fachsemester möglich ist. Die "credit points" (in Punkten ausgedrückte Leistungsnachweise eines Studiums) sind dann erst mal das geringste Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnjaLeitner
11.07.2013, 20:39

Ich wurde an der Uni in Gießen bereits angenommen. Deswegen geh ich ja nach Hessen zum Studieren, denn dort ist die Aufnahme mit Fachhochschulreife möglich. Ich hätte nur nicht gedacht, dass es so schwierig ist, wieder nach Bayern zurück zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?