Wechsel der Krankenkasse während einer Erkrankung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um eine Krankenkasse zu wechseln müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein.

zum einen muss sie 18 Monate durchgängig ohne Lücken bei ihrer Krankenkasse versichert gewesen sein.

außerdem kann sie nicht von jetzt auf gleich wechseln, sondern muss eine Kündigungsfrist von 2 Monaten zum Monatsende einhalten.

als Beispiel: sie kündigt morgen, dann kann sie ab dem 1.12. in der neuen Krankenkasse versichert sein.

Leistungen kann sie dort beantragen, sobald sie dort versichert ist. ob sie die Klinik dann auch bewilligt bekommt, steht aber auf einem anderen Blatt. nur weil es bei den einen bewilligt wird, muss es für sie nicht genauso gelten. ob eine Klinik bewilligt wird, hängt von jeder Krankenheitsgeschichte individuell ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruft doch mal bei der Krankenkasse B an und informiert euch bei denen. Kann man ja direkt fragen ob die das dann auch übernehmen würden wenn deine Freundin da hin wechseln würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für Eure Antworten, das hilft uns schon mal weiter! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?