Wechsel der Bremsscheiben + Stoßdämpfer vorn bei knapp 70.000 Km?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bremsscheiben und -beläge (Bremssteine???) können bei 60TKM, müssen aber nicht "hinüber" sein. Ohne dass ich die Teile gesehen habe, kann ich dazu leider nichts sagen. Ingesamt gilt hier jedoch, lieber zu früh, als zu spät gewechselt. Dass bei der Inspektion so was nicht bemerkt wurde ist schon seltsam. Genauso seltsam ist, dass dir der Bosch-Dienst ohne Auftrag und ohne Rückfrage die Bremssscheiben wechselt. Okay, mit Blick auf die Sicherheit mag das angehen, ich hätte jedoch zumindest für die Zukunft darauf hingewiesen, dass man doch gefälligst Rückfrage halten soll, bevor man für teuer Geld nicht beauftragte Reparaturen vornimmt!

Stoßdämpfer in Verbindung mit zwei neuen Reifen könnte Sinn machen, aber ohne die Teile gesehen zu haben, kann ich auch dazu nichts sagen. Defekte Stoßdämpfer können jedenfalls auch die Reifen in Mitleidenschaft ziehen.

Zu deiner Frage, ob es normal ist, dass bei der angegebenen Laufleistung von rd. 70TKM diese Teile "fertig" sein können: Wenn ich richtig liege, hat der Volvo S80 Frontmotor und Frontantrieb und ist mit zwischen rd. 1,6 - 1,8 Tonnen Leergewicht kein Leichtgewicht. Hinzu kommen durchaus starke Motoren. Alles Faktoren, die einen relativ hohen Verschleiß an der Antriebsachse und an allem was damit verbunden ist, begünstigen. Bedenkt man dann noch evtl. hohe Geschwindigkeiten bei deinen Autobahnfahrten, kann es schon sein, dass da die beanstandeten Teile wirklich getauscht werden müssen. - Hast du in deinem Bekanntenkreis keinen Kumpel, der sich ein wenig mit Autos auskennt und der sich das ganze mal anschauen könnte, bevor du nochmals zum Bosch-Dienst fährst? Erstazweise könntest du ja mal in einer anderen freien Werkstatt unverbindlich fragen und deine Bedenken schildern. Aber Vorsicht: Die Leutchen wollen alle nur dein Bestes... - richtig, dein Geld ;-)

Ich fahre einen 2J alten V70 und muss die 60.000er Inspektion machen lassen. Preisauskunft ca. 600 €. Evtl. zzgl. Bremsbeläge vorne 200€ (!). Mit meinem V50 ging es mir wie dir, 2. Inspektion, angeblich Bremsscheiben verschlissen und das bei überwiegend Autobahn-Fahrten. Rechtsanwälte und Werkstätten sind für mich die, die am häufigsten die Kundschaft über den Tisch ziehen. Mein Rat: habe keinen aber ich fühle mit dir!

Lass die Stoßdämpfer beim ADAC mal überprüfen. Das finde ich durchaus nicht normal.

Was möchtest Du wissen?