Wechsel der Ausbildungsbezeichnung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klipp und klar, das geht nicht. Es handelt sich nun einmal um zwei unterschiedliche Berufe. Deshalb gibt es auch zwei verschiedene Ausbildungsverordnungen, in denen u. a. die Ausbildungsinhalte usw. geregelt sind.

Wenn du die andere Berufsbezeichnung bevorzugst, hättest du eine Ausbildung in diesem Beruf anstreben müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoukoViima
01.07.2014, 09:35

Hallo TreudoofeTomate,

vielen Dank für deine Mühe und die Antwort.

Ich habe mit nochmal genauer erkundigt (IHK, Berufsschule).

Es ist durchaus möglich die Bezeichnung zu ändern und wird auch häufig gemacht. (Natürlich nicht bei vollkommen unterschiedlichen Berufen)

Hierbei wird nur ein 3-Zeiler benötigt, der vom Vorgesetzten unterzeichnet wird und an die IHK geschickt wird.

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?