Webspace (Weebly) Domain (1&1) geht das gut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi! Deine Domain kannst du bei einem x-beliebigen Domainanbieter erwerben und dann zu Weebly weiterleiten. Weebly hat dazu auch ein englisches Tutorial verfasst (point your domain to Weebly). Du solltest dir vorher überlegen, ob du auch eine Email-Adresse benötigst. In aller Regel kommst du bei einem Domain mit E-Mail-Hosting-Paket besser weg, als wenn du über Google Apps bei Weebly deine E-Mails verwaltest. Deine URLs erscheinen dann auch so, wie du es beschrieben hast. Mehr Infos zu Weebly findest du auf WebsiteToolTester.

Was möchtest Du wissen?