Webspace (Weebly) Domain (1&1) geht das gut?

1 Antwort

Hi! Deine Domain kannst du bei einem x-beliebigen Domainanbieter erwerben und dann zu Weebly weiterleiten. Weebly hat dazu auch ein englisches Tutorial verfasst (point your domain to Weebly). Du solltest dir vorher überlegen, ob du auch eine Email-Adresse benötigst. In aller Regel kommst du bei einem Domain mit E-Mail-Hosting-Paket besser weg, als wenn du über Google Apps bei Weebly deine E-Mails verwaltest. Deine URLs erscheinen dann auch so, wie du es beschrieben hast. Mehr Infos zu Weebly findest du auf WebsiteToolTester.

WBB 4 (Woltlab Burning Board 4) Probleme

Hallo,

Ich habe mir vor kurzem eine Domain und einen Webspace bei Nitrado geholt, und will darauf WBB4 installieren. Das Problem ist, wir möchten es so einstellen, das es direkt auf dem Forum umgeleitet wird. Wir geben bei dem Pfad /upload/ ein, trotzdem wird uns das Hauptverzeichnis, also / angezeigt. Dann hatten wir versucht es auf / zu installieren, also direkt auf dem Hauptverzeichnis. Dann kommt ein PHP Fehler.

Was soll ich machen?

Gruss

...zur Frage

Serverliste

Ich will eine Serverliste erstellen, in der man sich ein eigenes Userprofil erstellen kann. Darauf sollte man dann einen Server eintragen können, auf dem der Onlinestatus zu sehen ist. Ähnlich wie bei "Minecraft-server.eu".

Ich würde das Ganze ganz gerne über den Provider 1und1 buchen. Da ich dort keinen Support bekomme, weil ich kein Kunde bin, frage ich euch, ob dies geht. Wenn ja, was brauche ich dann alles dafür und wie teuer kann das werden? Kann ich das mit einem Webspace erstellen oder brauche ich die Do-It-Yourself Homepage?

Danke für die Antworten, Maxjmilian

...zur Frage

1&1 Webseite hat komische domain und nicht meine ... s662...online.de?

Hallo alle zusammen und zwar.

Zu aller erst: das @ ist da ich sonst laut gutefrage zu viele Links hinzugefügt habe

Ich habe mir eine webseite erstellt und habe mir eigendlich bei 1&1 wo auch das webspace liegt eine Domain gekauft altos-life.com ... jedoch habe ich die domain erst nachdem ich bruningboard und die webseite eingerichtet habe dem webspace zugeordnet... nun habe ich das problem, dass wenn ich altos-life .com eingebe automatisch auf den Link: http:/ @/s662224640.online @.de/

Nun die frage wie bekomme ich das s66,,, weg ? ich habe bei altos-life .com eigendlich keine weiterleitung sondern das webspace und den ordner zugewiesen... Außerdem steht bei den Domains bei dem:

http:// @ s662224640.online @.de/ Standart Subdomain

und bei altos-life @ .com Zusatz-Domain ?

kann mir hier eventuell jemand helfen :D

Vielen Dank im Vorraus :D

...zur Frage

Strato Domain, eigener Webspace - Hilfe benötigt :(

Hallo,

ich habe mir vor einer Woche von einem Freund webspace geben lassen und angefange eine website zu basteln.

bisher war die website über balkon-gaertner.worx2011.de erreichbar.

gestern habe ich mir bei strato eine domain registrieren lassen: balkon-gaertner.de Eine Weiterleitung der Domain habe bei Strato eingerichtet. Ich habe also nur die Domain bei Strato und meinen Webspace wo anders.

Jetzt habe ich aber mehrere Probleme, bei denen ich nicht weiß wie ich sie löse.

  1. Eigentlich habe ich ein Favicon, das wird aber nicht angezeigt wenn ich die Seite über die .de Domain aufrufe.
  2. Bisher wurde mir in der Adresszeile immer angezeigt auf welcher Seite oder welchen Beitrag ich bin. (z.B. http://balkon-gaertner.worx2011.de/Ratgeber.php?kategorieid=30&unterkategorie=22&beitragid=35) Jetzt steht da immer nur balkon-gaertner.de. Ich kann zwar direkt in die Adresszeile eingeben balkon-gaertner.de/Ratgeber.php aber dann steht das die ganze Zeit da, egal auf welcher Seite ich mich befinde.

Ich habe das Gefühl das ich bei den DNS Einstellunge bei Strato irgendwas ändern muss damit das alles richtig klappt, (A-Record, AAAA-Record, usw.) aber ich steig da nicht durch. :( Ich will ja auch nichts kaputt machen.

Hab versucht mich bei google einzulesen, aber da steig ich genau so wenig durch. Ist hier vielleicht ein Geduldiger Ratgeber der mir das erklären kann?

Danke schon mal.

...zur Frage

Problem aufgrund Webhostwechsel und Domain Transfer Sperre?

Hi, ich habe folgende Situation - mein bisheriger Hostingprovider wo meine 4 Domains und Webspace war, hatte schlechten Support und war öfters offline. Ich habe nun die Domains und auch den Webspace zu einem neuem kleineren, lokalen Anbieter transferiert, doch hat dieser seit der Übernahme keine Zeit mehr sich darum zu kümmern, daß die Webseiten wieder online gestellt werden bzw. auch die anderen vereinbarten Punkte (Webshop, Social Media usw...) erledigt werden (er bekam einen Großauftrag). Er wird auch die nächsten Wochen keine Zeit für meine Anliegen haben sodaß ich jetzt erst recht wieder auf mich alleine gestellt bin. Ich traue mir ja auch einiges zu jetzt selbst zu machen - jedoch ist jetzt eine sogenannte Transfersperre auf meinen 4 Domains sodaß ich nicht weiß wie ich das ganze bewerkstelligen kann. Ich weiß auch gar nicht ob ich alles auflisten kann, wo ich wohl Hilfe benötigen würde. ich versuche es einmal zu skizzieren wie ich den Ablauf machen würde. Ich nehme mir ein Paket bei einem Webhost für mehrere Domains, dort würde ich dann gerne die Domains aufschalten, was jedcoh nur bedingt möglich ist aufgrund der Transfersperre. Daher kann ich zwar im cpanel die domains als verzeichnis anlegen, jedoch nicht auf den Host aufschalten. Wie kann ich jetzt Emailadressen anlegen, wenn ich keine Domains aufgeschaltet habe? Ich habe die 4 Webseiten gesichert / also die Daten gespeichert, und diese würde ich nun über das cpanel einspielen, stimmt es, daß ich hier je Domain ein gleichgenanntes Verzeichnis anlege muß um darin dann die Daten einzuspielen? Und dann die größte Herausforderung - wie verknüpfe ich dass ganze, sodaß bei Eingabe meiner Domains im Browser auch die Webseite angezeigt wird. Ich weis, daß ich den Nameserver ändern muß, aber reicht dass - dann ist zwar klar auf welchem Host die Webseite liegt, aber dann muß ja noch ein Verweis auf das Verzeichnis erfolgen und hierbei habe ich keine Ahnung wie das geht. Alles in allem ein sehr komplexes Thema und ich bin über jeden Tipp / Hilfe sehr dankbar. Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?