Website selbst programmieren oder Homepage-Baukasten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist sicherlich "professioneller" die Website per Hand zu schreiben, das Problem daran ist aber, dass es damit ausgeschlossen ist, dass die Firma jemals selbst irgendwas daran machen kann.

Du kannst aber genauso gut ein CMS oder einen Homepage-Baukasten nutzen und diesen soweit individuell anpassen. Falls du häufiger Websites erstellen möchtest, solltest du auf jeden Fall zumindest die Basics von HTML und CSS lernen. Das bringt dich auch weiter wenn du mit einem Baukastensystem arbeitest (bei den meisten Anbieter kannst du die Templates individuell im Code anpassen).

Auf dieser Seite ist eine Liste mit Vor- und Nachteilen von Homepage-Baukästen, vielleicht bringt sie dich ein wenig weiter: http://www.webseite-selbst-erstellen.de/grundlagen/homepage-baukasten-software/

Grüße,

Robert

Ich habe es geschafft, html und css in ein paar wochen (nur im internet) zu erlernen und eine website zu machen. für ein unternehmen brauchst du aber bestimmt php und das dauert ein wenig.

homepagebaukasten: langweilig.. nicht einzigartig. dann nimm lieber adobe rome, dass ist ein baukasten, wo die alles selber gestalten und anordnen kannst. da kannst du auch selber effekte einstellen, wie dass sich die navigation dreht. Bei youtube gibt es ein schönes video zu rome. Für Rome habe ich ca. 5 Tage gebraucht.

Es ist nicht jedermanns Sache, aber man kann es erlernen. Einen Baukasten zu nutzen ist doch ok., wenn du "professionell" sein willst, musst du Informatik studieren oder wenigstens den Beruf des Programmierers erlernen. Wenn du dafür keine 3-5 Jahre Zeit hast nutze einen Baukasten oder beauftrage eine Firma.

Für die Aufgabe gibt es Informatiker. Die wollen auch etwas verdienen und zu tun haben. Lass das von einer Agentur machen oder wenn Du Geld sparen willst von einem Studenten. Selber machen ist schwierig, wenn man noch keine Erfahrung hat. Baukausten definitiv nicht, so Seiten klicke ich direkt weg...

Meine Frage ist daher, was ihr von sog. Homepage-Baukästen haltet?

Nichts. Ich hoffe du verlangst nicht von diesem "Kleinerem Unternehmen" auch noch Geld dafür.

nein, ich mach das ehrenamtlich.

0

Was möchtest Du wissen?