Webseiten indizierung- Was wird eher gefunden Wordpress/html

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Endung bzw das Weglassen der Endung spielt für das Ranking keine Rolle. Auch eine URL die anstatt auf ein, zwei optimierte Keywords lediglich mit Variablen oder Zahlen hantiert fällt nicht ins Gewicht.

Es sind Faktoren die das Ranking einer Seite bestimmen. Aber zwei Faktoren von weit über 200 Faktoren. Und obendrein vergleichsweise unwichtige Faktoren.

Die wichtigste Eigenschaft ist und bleibt der Content selbst. Und da hat ein einziger Satz mehr Optimierungspotential als die komplette Domain/Url. Man müsste mit Konkurrenzseiten schon Kopf an Kopf kämpfen, damit dieses Zünglein an der Waage den entscheidenden Unterschied ausmacht.

TimF89 13.06.2014, 10:58

Okay, contentoptimierung leuchtet mir ein. Ich vermute , zwischendurch grose uberschriften und im content selbst gezielt gute keywords einsetzen, oder ?

0

Es kommt nicht aufs CMS an, sondern hängt von unglaublich vielen Faktoren ab. Du solltest auf SEO freundliche URLs achten (aus index.php?id=1 wird /hallo-welt/), auf eine gute interne Verlinkung und hochwertigen Content. Content ist das wichtigste!

Wordpress hat sogar den Nachteil, dass dort bei falscher Konfiguration viel double content ist. Aber das Googlesystem ist sehr intelligent und straft double content von Wordpress meist nicht ab.

Backlinks und social signals sind ebenfalls wichtig. Wahrscheinlichst suchst du dir einfach zu schwierige Keywords aus, probiers mal mit Long tail Keywords. Ohne Link kann sowieso niemand etwas genaueres sagen...

Limearts 13.06.2014, 07:31
Wordpress hat sogar den Nachteil, dass dort bei falscher Konfiguration viel double content ist. Aber das Googlesystem ist sehr intelligent und straft double content von Wordpress meist nicht ab.

Das ist sowieso ein Mythos. Double Content ist nicht schädlich und war es noch nie. Maximal ist er nicht hilfreich.

Suchmaschinen erkennen durchaus welche Seite den Inhalt wohl im Original publiziert hat. Diese Seite wird auch ganz regulär gerankt und gewertet. Duplikate fallen dann entsprechend unter den Tisch.

1

Da gibt es keinen Unterschied das was dem Browser (und auch dem googlebot) ausgegeben wird, ist html. PHP wird auf dem Server verarbeitet und dann wird auch HTML ausgegeben. Anonsten kann ich meinem Vorredner nur anschließen.

Eutervogel 12.06.2014, 19:53

Achso: wenn du bei google site:deineDomain.de eingibst siehst du genau wieviele Seiten im Index sind.

1
TimF89 12.06.2014, 19:56
@Eutervogel

und alle indexierten Seiten können via keyword gefunden werden , richtig ?

0
Eutervogel 12.06.2014, 20:04
@TimF89

Versteh ich nicht so ganz?! Welche Seiten Google in den Index aufnimmt liegt allein bei Google. Du nutzt Wordpress? dann installier dir mal yoastSEO wenn du es noch nicht hast. Das Plugin gibt dir schon viele Hinweise.

0

Was möchtest Du wissen?