Webseite wird beim ersten laden nicht richtig dargestellt?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du in die Browserkonsole schaust, wirst du in diesen Problemfällen vermutlich auf Skriptfehler stoßen, weil deine Seite an einer bestimmten Stelle zu lange lädt und den weiteren Aufbau blockiert. Belegen kann ich diese Vermutung nicht, da deine angegebene Webseite nicht mehr erreichbar ist.

Lade JavaScripte wenn möglich als letztes, passe die Bilder an (wenn sie tatsächlich so groß sind, wie hier schon jemand schrieb) und positioniere die Bilder möglichst ohne Einsatz von JavaScript (falls du das tust).

Hi, erstmal Danke für deine Antwort.

Ich habe den Link aktualisiert und die Bilder verkleinert. Es scheint auch an irgendwas mit dem Cache zu liegen da nachdem ich ihn lösche und die Seite neu lade werden die Elemente wieder verschoben angezeigt.

Des Weiteren passiert dies hauptsächlich auf Seiten mit Bildern...

Ich kann aber keine Skriptfehler erkennen und außerdem hatte ich nie derartige Probleme auch nicht bei 4k Bildern auf anderen Seiten die gut mal 20MB hatten.

Hast du eine Idee woran es liegen könnte?

0
@DennisR1

Es liegt wohl an der JS Datei "imagesloaded.pkgd.min.js"

Nehme ich die JS Datei raus wird alles richtig geladen aber die Abstände sind falsch (alle Bilder direkt aneinander) benutze ich sie habe ich das Problem mit dem anzeigen.

0
@DennisR1

Es ist kein Caching-Problem, sondern wie gesagt ein Problem mit den Ladezeiten deiner Inhalte. Die Bibliothek imagesLoaded ist auch dafür da, Bilder vorzuladen bzw. erst zu einem bestimmten Zeitpunkt gleichzeitig zu laden. So werden im Fehlerfall wohl die nötigen Containergrößen falsch berechnet.

Eigentlich sehe ich keinen wirklichen Grund dafür, dieses JavaScript in deinem Fall anzuwenden. Deine 7-8 Bilder sind, wenn sie von Anfang an richtig skaliert, komprimiert und zurechtgeschnitten sind, bereits passend.

0

Du könntest mit JavaScript erst nach dem ersten Laden, Downloaden.

Die Bilder haben 3 MB ... Dein ernst? Komrpimiere die mal bitte auf 80 KByte oder so!

Dann hast auch keine Probleme mit dem Cache! Helfe Dir gerne... melde Dich einfach bei mir, ok?!

Hey, arbeite gerade noch an der Seite demnach sind das erstmal die Originale Optimierung kommt später. Erstmal muss die Seite laufen.

Die Probleme hatte ich aber auch schon vorher als da 0,1MB Platzhalter drin hatte.

0
@DennisR1

Selber "Hey!" :-)
Ich mache Websites/Homepages seit 1994 ... wie erwähnt - melde Dich, ich helfe Dir gerne!

1

Webseite - Eine "View" definieren und dort verschiedene Inhalte laden lassen?

Vorab: ich weiß wie 'ne Webseite funktioniert und arbeite auch mit HTML und Scripten, muss meine Frage aber so primitiv formulieren, weil ich den Fachbegriff hierfür nicht kenne

Es ähnelt den dynamischen Inhalten mit PHP, wo der Header und Footer bleibt und sich nur der Seiteninhalt ändert

Also:

ich habe 'ne Leiste oder auch Navigation, wo meinetwegen "Infos", "Bilder" und "Videos" gelistet sind.

Die Seite hat einen statischen Inhalt, der auch bleiben soll und beim Aufruf von "Bilder" nicht neugeladen werden soll. Da dachte ich an eine Art Iframe, der einfach den Inhalt von "Bilder.html" lädt, während alles so bleibt wie es ist.

Jetzt brauche ich ja aber eine Art Container wie DIV oder halt eben eine Iframe, um den Inhalt von "Bilder.html" dort reinladen zu lassen und dazu müsste ich noch in der Navigation den Teil "Bilder" aktiv schalten, zum Beispiel farblich hervorheben.

Wie könnte ich das machen?

...zur Frage

Effekt - FadeIn FadeOut - JavaScript/Jquery

Hi ich benutze diesen Code um eine Subnavi umzusetzen er funktioniert wunderbar. ;) Nur möchte ich gerne das es nicht so plump an und aus geht. Ich habe gesehen das man mit Jquery FadeIn und FadeOut nutzen kann. Aber verstanden wie ich es in die Funktion setzte habe ich noch nicht. :D

<script language="JavaScript" type="text/javascript">
<!--
function einblenden(element){
  document.getElementById(element).style.display = 'block';
}
//-->

<!--
function ausblenden(element){
  document.getElementById(element).style.display = 'none';
}
//-->
</script>

Jquery habe ich so eingebunden:

<script src="<a href="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.10.2/jquery.min.js">http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.10.2/jquery.min.js</a>"></script>

Kan mir einer sagen wie ich ein FadeIn und ein FadeOut in die Funktionen kriege ??

...zur Frage

Schöne HTML/PHP Seiten machen?

Hey, ich bin in html/php ziemlich gut. Das Problem ist, ich schaffe es nicht professionelle Seiten hinzukriegen, die mit einem schlichten schönen „luxuriösen“ Style mithalten können. Irgendwelche CSS Tipps?

...zur Frage

Webseite bei einer bestimmten Position laden

Wie kann man eine Webseite beim Aufruf bei einer bestimmten Position laden, also z.B. das beim Aufrufen der Header nicht sichtbar ist und man erst hoch scrollen muss, um diesen zu sehen?

Würde gerne in der mobilen Version den Header-Bereich beim Aufrufen verstecken und erst beim hoch scrollen anzeigen.

...zur Frage

Webseite einmalig aktualisieren?

Hat jemand eine Idee, wie ich meine Seite NUR 1 mal neu laden kann?

Hiermit : wird die Seite leider alle 5/X Sek. aktualisiert.

Tolle wäre eine PHP oder JS Lösung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?