Webseite um Zeitungsartikel oder Gerichtsurteile zu finden?

3 Antworten

Hallo.

Jeder Fall ist wieder ein Einzelfall, gerade im Arbeitsrecht.
Sinnlos da sich über tausend Sachen durchzulesen 99% werde so oder so  durch Vergleich beendet.

Bley 1914

Wenn Du "verschwiegenheitsklausel gehalt" als Suchbegriff eingibst bekommst Du ungefähr 1.430 Ergebnisse (0,58 Sekunden)

Bild unerlaubt geschossen und veröffentlicht. Welcher Anwalt?

Hallo, an meiner Schule haben Schüler Bilder für eine Zeitung geschossen. Von mir gab es zwei Bilder, eines auf dem ich sehr unvorteilhaft zu sehen bin und eine normales. Ersteres wurde ohne meine Erlaubnis (ich schaue in dem Moment zu einem Freund und nicht in die Kamera) gemacht. Als ich gefragt wurde welches Bild verwendet werden soll hab ich natürlich das normale gewählt, allerdings fanden es die zuständigen Schüler wohl witzig das Bild zu veröffentlichen, dass ich ausdrücklich nicht wollte. Die Zeitung wurde in der Schule an fast alle Schüler verkauft, und mir ist das natürlich sehr peinlich ! Man hielt es auch nicht für nötig sich bei mir zu entschuldigen !! Welcher Anwalt ist für so etwas zuständig ?

PS: Alle Beteiligten sind volljährig

...zur Frage

vor gericht intrige oder komplott nachweisen?

wenn eine gruppe einem schaden anfügen will, und sagt man hätte ein (z.b.) nacktfoto von einem versendet (und im augenblick geht wirklich eins von dem rum, was man aber selber nicht verwendet), und diese person jetzt vor gericht, oder zur schulleitung gehen will. und sogar zahlreiche "zeugen (in wirklichkeit, sagen sie einfach nur, dass es der eine war)" hat. wie kann ich jetzt bitte nachweisen, dass ich das nicht war ? also z.b. über whatsapp oder so versendet habe. (apple iphone 3gs)

...zur Frage

Telekom Mahnung: Was soll ich tun?

Hallo, ich nutze schon seit Jahren die Dienste der Telekom Deutschland. Unter anderem die Country Flat bzw Auslandstelefonie. Diese Option habe ich schon immer bei der Telekom benutzt. Seit Anfang dieses Jahres habe ich einen Umzug bei der Kunden Hotline gemeldet. Dadurch ist angäblich ein neuer Vertrag entstanden, was ich nicht wusste. Ich habe danach natürlich weiter ins Ausland telefoniert. Irgendwann kam dann die Überraschung, eine Rechnung von 376€. Ich habe anschließend per Email versucht denen zu erklären, dass ich nicht wusste, dass die Country Flat inaktiv ist bzw ein komplett neuer Vertrag entstanden ist. Nun wollen die, dass ich diesen Betrag zahle und drohen mir mit Gerichtsverfahren usw. Könnt ihr mir vlt. einige Tipps geben? Danke schonmal.

...zur Frage

Was sind Probleme der heutigen Welt?

Hallo,

ich bin dabei eine Liste von Problemen bzw. Trends der heutigen Welt zu erstellen. Mit Probleme meine ich Sachen wie Klimawandel, Armut oder die Benachteiligung von Frauen. Probleme, mit denen Menschen heutzutage kämpfen müssen in allen Bereichen. Mit Trends meine ich aktuelle Themenbereiche wie 3-parent-child oder Kryoaufbewahrung von Menschen

Was fällt euch dazu ein? Es können auch ganz aktuelle politische Themen sein.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen meine Liste zu erweitern

LG

...zur Frage

Darf man Presse zu Zivilprozess einladen?

Guten Tag, ich habe zur Zeit einen Rechtsstreit mit einem Unternehmer und Politiker aus der Region.

Es geht darum, dass ich angeblich unwahre Tatsachen behauptet habe, die aber wahr sind und von mir bewiesen werden können. Ich wurde von diesem Betrogen, das habe ich weitererzählt. Nun wurde von diesem Menschen auf Schadensersatz verklagt.

(Genau nachzulesen in älterer Frage von mir)

Es ist nun der Gerichtstermin angesetzt und nun dazu meine Frage:

Kann ich einfach dazu die Presse einladen? (regionale Tageszeitung), so dass diese davon erfahren? Ich möchte nämlich, dass die Menschen über die Wahren Machenschaften des Klägers aufgeklärt werden. Da sind schon heftige Sachen passiert. Da der Kläger in der öffentlichkeit steht, hoffe ich auf Interesse der Medien.

Wenn ja, wie gehe ich vor... Oder muss ich das mit Gericht absprechen, muss ich das Gericht vorher informieren?

Vielen Dank!

...zur Frage

Jura Strafprozeßordnung §55?

Hallo,

laut Strafprozessverordnung im §55 gibt es im Absatz 2 ja folgende Regelung:

Der Zeuge ist über sein Recht zur Verweigerung der Auskunft zu belehren.

Mich würde interessieren was passiert wenn ein Angehöriger von mir diese Auskunft nicht erhalten hat oder nur auf Nachfrage? Können die Auskünfte der Zeugen gerichtlich für ungültig erklärt werden weil sie nicht belehrt wurden?

Und bevor sich jemand beschwert das ich doch einen Rechtsanwalt befragen soll: ich habe demnächst wieder eine Sitzung mit ihm. Möchte ihn trotzdem nicht mit dieser kleinen Frage belästigen, sonst macht der sich womöglich noch Sorgen das es auf eine laufende Ermittlung zutreffen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?