Webseite selbst erstellen bzw coden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde zunächst HTML und anschließend CSS lernen. Dies habe ich selbst mithilfe von Büchern gemacht. Das geht meiner Meinung nach besser und strukturierter als mit Online-Tutorials. Dabei kann ich dir Bücher vom Rheinwerk-Verlag bzw. früher Galileo Press sehr empfehlen. Diese gibt es in vielen Bibliotheken, sodass du nicht einmal Geld dafür ausgeben musst. Während du diese liest, solltest du bestimmte Dinge direkt am PC ausprobieren. Als Editor empfehle ich dir Notepad++, der hat ein gutes Syntax-Highlighting.

Wenn du damit fertig bist, solltest du auf jeden Fall erst einmal mindestens ein Jahr Erfahrung sammeln, denn Theorie alleine nützt dir nicht viel. Dazu kannst zahlreiche eigene lokale Websites mit verschiedenen Designs erstellen. Hilfe bekommst du in zahlreichen Foren wie Stackoverflow oder Selfhtml sowie auf den Seiten vom W3C.

Schnell wirst du merken, dass HTML und CSS allein wenig spannend sind. Du wirst mehr machen wollen. Sobald du dich einigermaßen sicher fühlst kannst du den Schritt hin zu JavaScript und PHP (direkt zusammen mit MySql oder MariaDB) machen - am besten ebenfalls mit Büchern.

Mit all diesen Kenntnissen solltest du viel Erfahrung sammeln. Beispielsweise kannst du eigene Chats, Foren, Online-Shops und was dir sonst alles noch einfällt machen. Insgesamt macht das alles ziemlich viel Spaß und du wirst noch sehr viel dazu lernen. Glaub mir, nach 1-2 Jahren kennst du dich dann bestens aus, wenn du wirklich dran bleibst. Allerdings sollte man sich immer auf dem Laufenden halten. Gerade in den letzten Jahren sind zahlreiche Features hinzugekommen. Beachte aber immer, dass du wirklich nur solche einsetzt, die nahezu allen deiner Besucher auch zur Verfügung stehen. Schau dir dazu immer wieder mal die Browser-Verbreitung an.

Irgendwann kannst du dich dann bei Bedarf z.B. um alternative serverseitge Programmiersprachen wie Java (Stichworte: Servlets, JSP und JSF) oder ASP.NET sowie um andere Datenbanken wie PostgreSQL oder SQLite kümmern. Aber wirklich erst, wenn du sehr sicher bist.

Das Motto sollte allgemein lauten: Learning by doing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexXxej
18.06.2017, 22:36

learning by doing - muss ich hier auch nochmal hervorheben. anlesen und auswendig lernen ist schön und gut, aber die praxis ist hier wirklich das was es ausmacht und dir wirklich was beibringt.

2
Kommentar von Minecraft1206
18.06.2017, 22:40

Danke für eure Hilfe. Gibt es einen Unterschied zu HTML 5?

0

Das ist garnicht so schwer. Gerne kann ich dir dabei auch helfen. Kleiner Tipp - auch wenn im Internet alles schnell gegoogelt werden kann und Änderungen schnell auffindbar werden, so empfehle ich dennoch ein Buch zum erlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du findest Anfängerkurse im Web - auch kostenlose.

Aber wirklich lernen tust das nur indem Du einafch machst - trial and error.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Google und ausprobieren - learning by doing. Das ist völlig umsonst und m.E. die beste Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es etliche Guides im Internet, wie z.B. http://de.html.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?