Webseite schöner "Domainpfad"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Informiere dich über "FallbackRessource" in .htaccess Dateien. Wenn eine Datei nicht gefunden wird (Also deine schöne URL), wird die Fallback PHP-Datei aufgerufen. In dieser liest du den Pfad aus. Dann machst du urldecode(explode("/", $url)) und bastelst dir mithilfe der array welche sich daraus ergibt deine seiten zurecht.

So werden also beispielsweise tausende Seiten welche in vielen verschiedenen Ordnern liegen würden über nur eine PHP Datei "abewickelt".

So machen es auch namhafte CMS Systeme :)

Kommentar von felin
17.06.2016, 07:51

Danke

0
Kommentar von kingbongo
17.06.2016, 15:20

Von der Grundidee ist das schon richtig, aber das dahinterliegende Konzept um die URL aufzulösen ist meist doch etwas komplexer was die gängigen CMS, Frameworks verwenden. Man wurd sich kein solchen Frontcontroller/Routing/Dispatch Mechanismus schreiben wenn man keine Ahnung von Architektur hat. 

0
Kommentar von FloPinguin
17.06.2016, 15:27

Ja das stimmt, aber hier ging es mir ja eben nur um die Grundidee.

0

ModRewrite

Anonsten kann man das auch via PHP (mit Hilfe von htaccess) lösen, indwm du alle Seiten auf die index.php leitest und dann den Pfad ausliest.

Kommentar von felin
16.06.2016, 23:28

Vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?