Webseite raus bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. Einen Blick in den Quellcode werfen
  2. Vereinzelt schon an der URL

Vereinzelt kann man auch mit einer Whois-Abfrage den Betreiber einer Website ausfindig machen. Wenn es nur darum geht zu erfahren, welches System im Hintergrund werkelt, meist ein Blick in den Quellcode ausreicht. 

Entweder findet man in den Meta-Angaben entsprechende Informationen, ansonsten aber auch im restlichen Markup. Sei es bei eingebundenen Inhalten oder anhand von System-spezifischen Klassen, die verwendet werden. 

Zu guter Letzt auch die URL mehr verraten kann. Sofern der Betreiber keine TLD geschaltet hat, die Seite lediglich mit einer SLD erreichbar ist. Daran man dann schnell Homepage-Baukästen erkennen kann. 

www.ein-homepage-name.anbieter.de
(z.B: mustermann.wix.de)

LG medmonk 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dir die Seitenquellcodes ansiehst. Da steht dann meist irgendwo etwas von WordPress (bzw. den verwendeten PlugIns oder Themes) oder vom Anbieter des Baukastens.

Rechtsklick -> View Page Source

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei kostenlosen Homepage-Diensten wie Wix steht im URL immer vor dem .de noch .wix, aber bei kostenpflichtigen Homepage-Diensten wie Strato kann man es nicht herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Impressum/whois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Quelltext meistens. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?