Webseite offline verfügbar machen, jedoch weist Webseite Passwort geschützte inhalte auf. Was tun?

3 Antworten

nach dem einloggen solltest du die einzelnen Seiten per Datei>Speichern unter (am Besten als .html) exportieren können.

Es mag sein, dass ich etwas völlig missverstehe, dann bitte ich um Verzeihung!

Warum sollte man sich die Arbeit mit so einem Tool machen, wenn man dann hinterher – ohne Internetverbindung – die Seite nicht aufrufen kann?

Ich für meinen Teil verwende seit Jahren Links zu Webseiten, die mir wichtig scheinen. Im Browser setze ich den Link und wenn die Seite wieder benötigt wird, bin ich sofort da, wo ich hin will. Für die leichtere Suche habe ich mir entsprechend Ordner zusammengestellt. Dafür brauche ich dann auch keine besondere App …

Bitte benutze das Programm: WinHTTrack. Das kannst du dir z.B. hier kostenlos herunterladen: http://www.soft-ware.net/winhttrack-website-copier

Sobald du eine neue Webseite anlegst kannst du auch Passwortdaten hinterlegen und das Programm kümmert sich um den rest.

HTTrack ist wirklich das beste Tool um Webseiten Offline zu speichern. Speichert sogar Grafiken aus CSS Dateien.

Wenn dir meine Antwort geholfen hat gib mir doch eine gute Bewertung. Danke :-)

Aber wie gebe ich das Passwort und den Benutzernamen in dem WinHTTrack ein damit er überhaupt auf die Internetseite zugreifen kann?

0

Was möchtest Du wissen?