Webseite erstellen lassen Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf den jeweiligen Vertrag drauf an.

In der Regel ja.

Termin ausmachen, hinfahren, besprechen, warten, Hompage erhalten.

Ja, das kannst Du alles in Auftrag geben. Wenn der Auftragnehmer selbst keinen Juristen beschäftigt, dann kannst Du Dich auch selbst um einen Anwalt bemühen, der Dir bei der Abfassung der Datenschutzerklärung beratend zur Seite steht.


Hallo ngu123,

wir als Werbeagentur besprechen alle Einzelheiten mit unseren Kunden vorab und erstellen hierfür ein individuelles Angebot. Rechtliches sollte / muss generell über einen Rechtsanwalt erfolgen, damit du auch auf der sicheren Seite bist. Hast du Texte zur Hand, so können diese übernommen werden.

Wenn du noch Fragen hast dann darfst du dich auch gerne an unsere Agentur wenden.

Schau einfach mal vorbei auf www.rocket-webdesign.de

Was möchtest Du wissen?