Weber Gas Grill reinigen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

NAchbrennen lassen und dann abbürsten, reicht für eine gute Saison, am Ende der Saison den Gasgrill einmal grundlegend reinigen, dazu gibt es dann den etwas aggresiveren Schaum, natürlich vorher nässen, auch so wie unten beschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Rost über Nacht in Zeitung einwickel und richtig nass machen. Lass ihn am besten dabei draußen liegen. Nach einem Tag geht der eingebrannte Schmutz ganz leicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?