Webdesign: Wie kompatibel und zuverlässig ist das derzeitige HTML picture tag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das picture-Tag findet doch nur als eine Erweiterung, als zusätzlicher Container Verwendung, oder irre mich?

In dem Fall stellt es vielleicht eine brauchbare Erweiterung dar, ist aber nicht mit allen Browsern kompatibel und wird das img-Tag auch vorerst nicht komplett ablösen.

Es wurde ja noch nichtmal in HTML5 implementiert. Offiziell jedenfalls noch nicht.

<picture> ist ein neues Element in HTML5, mit Hilfe dessen man Device-abhängige Bildquellen angeben kann. Aktuelle Browser wie Chrome (webkit), Firefox und Edge unterstützen dies. Lediglich der IE sowie Opera Mini, UC Browser für Android und ältere Versionen von Chrome und Co. damit nichts anfange können. Respektive das im img-tag referenzierte Bild darstellen.  

Wer weiß über die Kompatibilität bescheid und ist es bereits ausgereift genug, das "img"-tag abzulösen?

Wie gesagt, ältere Browser und der IE damit nichts bzw. nicht viel mit anfangen kann. Was man aber mit Hilfe von JavaScript schnell beheben kann. Gibt da auch unterschiedliche Ansätze. Wobei es auch von der jeweiligen Website abhängig ist, ob man mit derartigen Hacks die Abwärtskompatibilität solcher Tags gewährleistet oder nicht. 

Bei einer normalen Website man älteren Browser durchaus außen vor lassen kann. Sobald es im Enterprise-Bereich ist, man schon mehr über den Einsatz nachdenken sollte. Was lediglich der Tatsache geschuldet ist, das genau in diesem Bereich der IE8 und Co. noch häufiger anzutreffen ist, als bei Otto-Normal User. Ich selber nutze IE-Hacks und der Gleichen eher selten. Sorge letztendlich nur dafür, dass das Layout nicht zerreist und weiterhin bedienbar ist. 

Was jetzt (die) neue(n) semantische Elemente angeht, man vor allem auf »Can i use« schnell die nötigen Informationen bekommt. Sobald ich etwas spezielles nutze, wie beispielsweise das picture-tag, während der Entwicklung da immer mal rein schaue. Wenn der Browser-Support allgemein eher gering ist, mir etwas anderes einfallen lasse. Lediglich bei kleinen Ausnahmen einen Fallback (CSS oder JS-Hack) nutze. 

LG medmonk 


Das picture-tag ist absoluter Standard, falls du ein contentrelevantes img in verschiedenen Qualitäten darstellen möchtest. Mehr dazu findest du in regex9s Link.

RhoMalV 22.01.2017, 01:13

außer bei Safari, wie ich gelesen habe.

0

Wenn das stimmt, was SAVIX sagt, dass es nicht in HTML5 ist, dann kannst du es auch nicht verwenden, wenn du eine Web-Side hast die auch andere anschauen sollen ... (Standard)

Was möchtest Du wissen?