web.de mit mail verknüpfen - Problem

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir scheint, du synchronisierst dein WEB.DE-Postfach via IMAP. Die Aufteilung der Mails in die unterschiedlichen Ordner liegt vermutlich daran, dass du bei WEB.DE den „3-Wege-Spamschutz“, oder wie der Schmarrn heißt, aktiviert hast (ist, glaube ich, standardmäßig an). Dadurch werden Mails von bekannten Absendern serverseitig im Posteingang abgelegt, und andere Mails serverseitig in den Ordnern „Unbekannt“ und „Unerwünscht“ (oder so ähnlich) verteilt, je nach WEB.DEs Einschätzung der Spamwahrscheinlichkeit.

Wenn dein Mail diese Nachrichten nun mit dem Mailserver synchronisiert, dann bildet es die serverseitige Ordnerstruktur (mehr oder weniger genau) auch lokal in deinem Mailprogramm ab, und serverseitig sind die Mails eben bereits in verschiedenen Ordnern.

Abhilfe wäre entweder, dich im Webmailinterface von WEB.DE einzuloggen und dort in den Spam-Einstellungen den 3-Wege-Spamschutz zu deaktivieren – wenn du noch nicht so viel Spam auf dein WEB-DEPostfach bekommst, ist das auch relativ praktikabel. Oder du stellst in deinem Mail einen automatischen Filter ein, der alle Mails von den ungewollten Ordnern (oder ggf. nur vom Ordner „Unbekannt“) selbsttätig in den Posteingang verschiebt. (Habe kein MacOSX, um das zu testen, aber Filterregeln hat Mail, soweit ich mich erinnere, schon irgendwo...)

Andererseits sei hier angemerkt, dass auch ich WEB.DE Freemail für einen der schlechtesten Mail-Dienste halte. Die haben sich in den letzten knapp 10 Jahren irgendwie gar nicht weiterentwickelt. Lächerliche 12 MB Speicherplatz für Mails?? Die sind ja heutzutage schon voll, wenn irgendein ahnungsloser Nutzer nur ein einziges Photo einer aktuellen Digicam versendet, ohne es vorher mailtauglich zu skalieren! Meine Güte, wann kommt WEB.DE endlich auch im neuen Jahrtausend an?!

Diese angeblichen 42 Testsiege wurden, meiner Meinung nach, entweder errungen, weil die testenden Stellen keine Ahnung oder realitätsferne Ansprüche hatten, oder sie wurden erkauft. :·) Oder sie galten nicht für Freemail, sondern für eines der kostenpflichtigen Pakete, die ja nicht ganz so katastrophal sind. Obgleich man die dort zu bezahlenden Dienste anderswo zuhauf kostenlos bekommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sieht so aus, als wenn Du Dein Postfach bei web.de einmal als POP- und einmal als IMAP-Postfach angelegt hast. Bei IMAP wird Dir die Ordnerstruktur angezeigt und synchronisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal so.

Web.de ist übrigens einer der beschissensten MAilanbieter den es gibt, wechsel lieber zu Gmail

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir einen anderen Mailanbiter wie zB Googlemail.com entfehlen.

MIT WEB.DE HAT MAN NUR ÄRGER!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?