web.de club abzocke

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du es vor weniger als zwei Wochen abgeschlossen? Dann kannst du es auf jeden Fall noch widerrufen. Wenn Sie dich nicht richtig darüber aufgeklärt haben dass du einen Vertrag abschließt und wie dein Widerrufsrecht lautet hast du noch mehr Zeit.

Gruß

DRTDM 27.08.2012, 02:11

ich weiß nicht mehr wann ich den "vertrag" abgeschlossen habe,und wie soll ich ihn wiederrufen? bitte ich steh immernoch unter schock, das ist kein scherz

0

IP nein.

Wie lange ist das her? Hast du anschließend einen Brief oder eine Mail bekommen, in der du auf dein Widerrufsrecht aufmerksam gemacht wurdest?

Ich weiß nicht wie aber meinen wohnort haben sie herausgefunden und ich hab eine rechnung bekommen -.- (Habe sie nicht bezahlt sondern einen brief geschrieben dass das abo unabsichtlich war)

DRTDM 27.08.2012, 02:13

und musstest du bezahlen? hast du das abbo abgescholssen/beendet?

0
Ro0kie2 27.08.2012, 02:16
@DRTDM

Ich musste nichts bezahlen und das abbo wurde beendet ^^

Du kannst da ja mal anrufen und nachfragen..

0
DRTDM 27.08.2012, 02:23
@Ro0kie2

kann ich das auch per e-mail kündigen??? WEB.DE GmbH Brauerstraße 48 76135 Karlsruhe vertragsnummer Kündigung Mitgliedschaft Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine oben genannte Mitgliedschaft fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.

Mit freundlichen Grüßen

0
Ro0kie2 27.08.2012, 02:41
@DRTDM

Keine ahnung ich habs per brief gemacht.. aber mit e-mail wirds wohl auch gehen ^^

0

Falls man dann doch Post von Web.de und auch noch von Inkassobüros bekommt dann sollte man das nicht ignorieren. Kündigen kann man den Club in dem man Web.de einen Brief schickt mit der Post! Die Adresse von Web.de findet man ja dann auf ihrer Seite raus.

Bei manchen ging es auch noch per E-Mail.

sweer 18.12.2012, 23:46

Wenn Web.de einen auffordert zuzahlen und man aber nicht möchte weil man nicht mal in den Club wollte und ihn auch nicht genutzt hat dann kann vielleicht auch die Verbraucherzentrale in so einem Fall helfen.

0

Was möchtest Du wissen?