web.de, 1&1, Inkasso, erfahrungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das gleiche hatte ich auch, nur ich bin in die ganze Schei** durch ein Geburtstagsgeschenk reingefallen, und da stand da dass ich den 3 Monate kostenlos testen kann, und nach 3 Monaten geht das nicht mehr. Wenn ich es weiter will soll ich es entgültig bestellen, wenn nicht, ist auch gut.

Und dann ging es schon los mit Rechnungen und Mahnung etc. Doch ich habe gleich, nicht meine Adresse eingegeben sondern irgendeine Mistadresse. Und dann wurde es von selber eh gesperrt.

In meinem Bekanntenkreis war genau das Selbe. Von daher, sind das fieße Abzocker, und ich werde mir da NIE wieder eine Adresse machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peppey88
14.10.2011, 23:46

das werde ich auch nie wieder tun! Bei der anmeldung wird irgendwo auch dauernd betont, dass alles KOSTENLOS sei, wer hätte da erwartet, dass sich dabei "sowas" einschleicht...

hast du denn auch briefe vom Inkasso-büro erhalten? Ich halt heute das erste mal, frag mich wie viele danach noch kommen werden.

Auch wenn ich bereits 2x widersprochen habe, aber wenn man derartige Post kriegt, die mit Geld zu tun haben, da hab ich das gefühl, ich müsste noch was dagegen tun... -.- Hast du alle ignoriert?

edit: Du meinst, du hast ne andere haus-adresse eingegeben?

0

Mir ist bisher keine einzige erfolgreiche Klage diesbezüglich bekannt geworden .

Schläft immer ein bzw wird ausgebucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peppey88
15.10.2011, 22:44

Scheint so zu sein... so viel Pech, wie ich haben konnte, hoffe ich, dass ich nicht die Erste sein werde, die richtig Ärger kriegt ;)

Aber werde höchstwahrscheinlich noch weitere Inkassobriefe erhalten -.-

0

Was möchtest Du wissen?