1 Antwort

Meine Einschätzung nach: ganz und gar nicht einfach!

Das sind selbsterfundene Zertifikate und Titel. Es geht dem Veranstalter darum, Geld zu machen, wenn Du mich fragst.

Doch mache die Probe aufs Exempel. Verschicke einerseits einmal eine Bewerbung mit Aussicht auf den Abschluss (kannst ja sagen, Du wärest noch in Ausbildung und verschweige, dass sie noch ein Jahr dauert). Dann weißt Du, ob Du überhaupt eine Antwort bekommst.

Die andere Probe ist, den Veranstalter zu fragen: Sind Absolventen wirklich am Arbeitsmarkt begehrt, dann hat er "sicherlich" schon eine Liste von möglichen Arbeitgebern.

Was möchtest Du wissen?