Web Check- In von zu Hause?!

5 Antworten

Das macht man auf der Seite der Fluggesellschaft, also German Wings in deinem Fall. Google einfach German wings und online Check in. Geht meist so um die 24 Stunden vorher bis ca. 1 Stunde vorher. Ist auch echt anzuraten, wegen der gemeinsamen Sitzplaetze und es geht am Flughafen einfach reibungsloser und schneller. Du brauchst aber einen Drucker. Die meisten Fluggesellschaften bieten das an. Ich mache das immer, ist eine Prima Sache.

Du brauchst dafuer eine Ticket e-Nummer (oder so aehnlich), die gibt es pro Fluggast und die findet man in den Reiseunterlagen. Entweder in diesem Heft, wenn da was fuer den Flug drin liegt oder auf einem separaten Zettel, wo die Flugzeiten evtl. drauf stehen. Kannst ruhig mehrere Nummern ausprobieren, da passiert nichts, wird dann nur abgelehnt, wenn es falsch war. Da musst Du etwas rumgucken. Die und die Namen der reisenden Person musst Du dann dort eingeben und das Flugdatum, immer eine Person nach der anderen, das System fragt dann nach weiteren Reisenden. Danach kriegt man zusammenhaengende Platznummern (am Flughafen nicht mehr immer moeglich) und muss sein Boarding Ticket ausdrucken (kann man speichern, falls der Drucker mal versagt oder so). Den legt man dann am Schalter mit Ausweis und Koffer vor, manchmal auch an extra Schalter (ohne grosse Wartezeit - online Schalter) und in 2 Minuten ist alles erledigt.

Grundsätzlich kann man bei Germanwings 72 Stunden vorher online einchecken. Allerdings war es zumindest früher so, dass man im Rahmen einer Pauschalreise (was ja bei dir der Fall ist), nicht online einchecken konnte ich auch keine Sitzplätze selbst reservieren kann. Ich habe auf die schnelle nur eine Antwort von Germanwings bei Facebook auf genau diese Frage gefunden:

Germanwings: du kannst die Sitzplatzreservierung einfach und bequem über deinen Veranstalter vornehmen lassen. Viele Grüße aus Köln.

Also setze dich am besten mal mit 1-2-fly in Verbindung.

Ja, habe ich schon! Die meinten, dass ich mal in Hannover (mein Flughafen) anrufen soll, was ich auch gemacht habe. Die konnten mir auch nicht wirklich weiterhelfen.

1
@katharina576

Ich kapiere nicht, was der Abflughafen damit zu tun haben soll. Eigentlich klar dass dir dort niemand weiterhelfen kann. Ich würde es nochmal beim Veranstalter versuchen. Vielleicht hattest du einfach nur die falsche Person am anderen Ende. Ansonsten im Notfall bei Germanwings direkt: 0180 6 320 320 (0,20 €/ Min)

1
@Micha1893

Die haben mir auch die Nummer von Germanwings gegeben, jedoch auch kostenpflichtig!

Eine Festnetznummer gibt es nicht!

0

ja, die seite deiner fluggesellschaft besuchen und dort check-in und platzreservierung erledigen. nicht alle fluggesellschaften sind bei der sitzplatzreservierung gratis.

Was möchtest Du wissen?