We werde ich nicht mehr soo still

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Junge oder Mädchen? Also Suizid ist schon mal keine Lösung. Chill mal nen bisschen :) Ich würd einfach mal meinen Stil überdenken. Ich hatte mal jemanden in der Klasse, der sein ganzes Leben lang gemobbt wurde und zwar nur, weil er Autist ist und lange Haare hatte. Alle Leute wollten ihn dazu überreden sich die Haare abzuschneiden und sein ,,Fett'' aus den Haaren zu entfernen. Der hat sich nicht davon einschüchtern lassen und hat sein Ding durchgezogen. Eines Tages aber kam er mit ganz ganz kurzen Haaren in die Schule, nen anderem Klamottenstil und alles drum und dran... Von da an wurde er akzeptiert und sieht heute schon besser aus, als die Meisten aus meiner Stufe. Der hat jetzt auch Freunde gefunden und das hat ihm Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein geschenkt!! Bleib stark. Ich glaube den meisten fällt es gar nicht auf, dass du übermäßig schwitzt. Versuch dich mal in i.welche Projekte einzuschreiben. darüber gewinnt man immer Freunde.

Lg shaker

Als erstes solltest du deine Einstellung ändern. Du bist toll so wie du bist,egal ob du schüchtern bist oder nicht!Erst wenn du dich selber magst und auch toll findest wirst du von anderen gemocht/geliebt. So nun zur Schüchternheit:

Du musst dir selber Herausforderungen stellen. Etwas wovor du wegen deiner Schüchternheit etwas Angst hast. z.B. rede Leute an und nicht umgekehrt. Aber man kann auch andere Dinge machen,kommt halt auf dich an,dass kann man nicht verallgemeinern. Mache dich bei deinen Freundinnen bemerkbar!Frage sie doch mal ob du mit ihnen in eine Gruppe gehen darfst oder eine Partnerarbeit mit ihnen machen kannst. Wenn man schüchtern ist passiert es nunmal leicht ,dass man manchmal,wenn man sich nicht bemerkbar macht, übersehen werden kann.Aber das wird schon! Mit der Zeit wirst du immer weniger schüchtern sein! Achja renne nicht vor deinen Ängsten davon sondern stelle dich ihnen,das stärkt das Selbstbewusstsein und hilft dir weniger schüchtern zu sein!Und wenn du mit jemanden redest ignoriere den Klumpen im Hals und dass du schwitzt!Konzentriere dich einfach aufs Gespräch.Natürlich nur so gut es geht,ich weiß aus eigener Erfahrung,wie schwer das sein kann : )

Viel Glück!

LG

Lern Klarträumen und stell dich während dem Traum vor so 6000 Leute ist funny und gibt selbstbewusstsein :D

Was möchtest Du wissen?