'We save your copyrights ' verarsche oder echt? 450 Euro strafe fürs downloaden von Yabeat

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin 14 ... können die mir dann sofort ne Strafe geben auch wenn ich schon Strafbar bin oder gilt das Prinzip '' Eltern haften für ihre Kinder ''

Mit strafbar oder nicht hat das nichts zu tun, die Leute wollen ja kein Strafverfahren gegen dich einleiten. Es geht hier um einen zivilrechtlichen Unterlassungsanspruch und um Schadensersatz.

Einen Grundsatz "Eltern haften für Ihre Kinder" gibt es auch nicht.

Du solltest mit deinen Eltern darüber sprechen, dass ggf. durch einen Anwalt eine modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben wird.

Wie ist man denn auf dich gekommen? Filesharibg über deinen Handy-Vertrag?

eltern haften nur für ihre kinder, wenn sie ihre aufsichtspflicht verletzt haben. du bist nicht nur strafmündig, sondern auch deliktfähig und letzteres schon länger. ob die forderung berechtigt ist, weiß ich nicht. aber generell ist doch jedem klar, dass man nicht umsonst bekommt, wofür der erschaffer sonst geld verlangt. ich meine, du möchtest doch später auch für deine arbeit bezahlt werden, oder?
du solltest mit deinen eltern sprechen, da führt wohl kein weg dran vorbei.

Na dir können die so nicht ans Leder, aber deinen Eltern halt, wenn sie herausfinden, dass du selbst minderjährig bist. Und deine Eltern werden wohl nicht sehr erfreut sein. Zahlen musste so oder so. Aus dem Grund verstehe ich ja auch immer nicht, warum Leute sich nicht lieber ne ganze CD für 12 Euro holen, statt hunderte für einen Song zu bezahlen. Ist doch Quatsch allet.

eltern haften in der regel nicht für ihre kinder. es gab im letzten jahr erst einen ähnlichen fall. das geld können sie in der regel nur vom schadenverursacher selbst einfordern und nicht von den eltern.

0
@flirtheaven

Aber da der Verursacher erst 14 ist, können doch nur die Eltern blechen. Oder, die warten, bis er 18 ist und kommen dann direkt zu ihm.

0
@Benito0330

ob er zahlen kann oder nicht ist ziemlich egal, seine eltern haften in der regel nicht. wenn das anwaltsbüro einen titel erwirkt gilt dieser und kann in den nächsten 30 jahren vollstreckt werden. in dieser zeit fallen natürlich zins und zinseszins an.

0

schei**e :// du armer, aber ja das kann sein, firmen machen immer öfter stichproben und jetzt haben sie dich erwischt... aber sag, ist der brieg offiziell, mit bankleitzahl und kontonummer?

Auf jeden fall nicht einfach überweisen, das wäre falsch... Vielleicht doch mit eltern sprechen und denen das vorlegen und dann beraten oder anrufen oder googlen ob es die überhaupt gibt.. aber 450 euro ist meiner ansicht zu viel für ein lied... hab schon von 75 oder 10 euro gehört aber...

die Unterschriften auf den Briefen sind kopiert aber die Bankdaten stimmen eigentlich alle ..

0
@AgnesKennste

hmmm, naja also auch wenn es jetzt schwer klingt aber du musst damit zu deinen eltern gehen und ihnen zeigen... denn entweder ist es fake und deine eltern können dir helfen ihr könnt gemeinsam schauen ob noch mehr briefe kommen und schauen was ihr macht... oder es ist echt und dann musst du sowiso zu ihnen

hast du denn den song wirklich runtergeladen? denn vllt. haben die einfach ein bekanntes lied genommen..

0

Wenn du Musik runterlädst und diese nur für dich verwendest ist dies legal.

Ach ja?

0

urheberrechtsverletzung ?!

0

Natürlich nicht. Sobald du die Plattenfirma um ihre Einnahmen bringst.

0

das ist sowas von falsch!! du darfs die musik von deiner gekauften cd auf deinen mp3-player kopieren und dir auch eine kopie fürs auto machen, das ist aber auch alles.

0

Was möchtest Du wissen?