We löse ich die Gleichung durch Substitution?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

substituiere e^x durch z. Dann ist e^(-2x)=1/(e^(2x))=1/z²

Also: 2/z²=z

2=z³

z=3. Wurzel aus 2

e^x=3. Wurzel aus 2

x=ln(3. Wurzel aus 2)=0,2310490602

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal e^2x ergibt

2 - e^3x = 0

e^3x = 2

3x = ln2

x= ln2 / 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
22.04.2016, 01:48

Es geht also auch ohne Substitution, und zwar sehr elegant.

1

e^-2    ist das gleiche wie   1/(e^2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?