Wie läuft ein Elternsprechtag eigentlich ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei mir war es immer so:

mehere Eltern warten meistens vor dem Klassenraum und immer wenn ein Elternteil aus dem Klassenzimmer geht, dann ruft der Klassenlehrer den nächsten auf.

Der Lehrer ließt von jeden Fach, das er auch unterrichtet, außer er bekommt die Noten von den anderen Lehren auch, und kommentiert meistens etwas dazu.

Insgesamt dauert das alles ca 10-15 Minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du denn noch nie da? Also das kommt voll auf dich an. Erstmal wird der dir und deinen Eltern deine Noten erklären und sagen wie er dich so einschätzt und sowas. Wenn er was zu meckern hat oder dich in höchsten Tönen loben will tut er das auch. Dann fragt er deine Eltern und dich, ob ihr noch Fragen habt, eventuell redet ihr dann (bei den gesprächigen Lehrern) auch noch über andere Dinge. Oder wenn dein Lehrer den Eindruck hat du hast Probleme (auch unabhängig vom Fach) dann kann es sein, dass er dich fragt ob alles okay ist und du reden willst und so. Oh, und wenn ihr Klausuren oder Arbeiten geschrieben habt die ihr noch nicht zurückhabt immer schön hingehen, oft sagen die dann was zur Klausur ;)

Lg Vadfingel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schulranzen11
24.11.2015, 22:08

Nein, ich war noch nie da und ehrlich gesagt, hab ich das auch nicht vor, haha  xD 

Ah, okay, danke!!:D

0

Bei uns sagen die Lehrer wie man in den einzelnden Fächer steht und evtl. etwas über dass Lernverhalten etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?