Wie kann ein schnarchender Mensch schlafen, wenn er weiß das drei andere Menschen durch sein Schnarchen nicht schlafen können?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Jeder ist für den eigenen Schlaf verantwortlich. Wer zu spät kommt den bestraft das Leben. 66%
Das ist ihm egal, der eigene Schlaf ist wichtiger. 33%
Das schnarchen entsteht sowieso aus einem unbefriedigten Bedürfins nach Sadismus. 0%

5 Antworten

Was soll er ändern? Nicht mehr schlafen?
Manchmal kann man nichts dagegen tun.
Ich würde mir an eurer stelle Ohrenstöpsel besorgen.
Redet mal mit ihm. Vielleicht kann er mal zum HNO-Arzt. Evtl kann der helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das ist ihm egal, der eigene Schlaf ist wichtiger.

Schnarcher schnarcht ja erst, wenn er bereits eingeschlafen und tiefenentspannt ist. Dann pennt er tief und fest und kriegt garnicht mit, dass andere leiden.:) Ergo kann´s ihm egal sein, grins :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jeder ist für den eigenen Schlaf verantwortlich. Wer zu spät kommt den bestraft das Leben.

er hört sich während des Schlafes nicht. Ergo kann es ihm egal sein. Das ist ne Sache der Mitbewohner. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil einen Schnarchen nich weckt (Im Normalfall), sondern nur vor dem Einschlafen hindert und der Typ welcher schnarcht ja schon schläft.

Ps. Deine Antwortemöglichkeiten sind echt nicht gut ^^

Außer die erste. Aber Humor ham se.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?