We hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei einer vollnarkose nicht aufzuwachen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Hulkhogia

Tja die Frage habe ich mir vor 2 Jahren augestellt wo ich mir mein rechten arm gebrochen habe ich wurde damals gleich Operiert und hatt mega angst das ich nicht mehr aufwache aber was ist passiert ich bin wieder auf gewacht

Aber ich denke die Wahrscheinlichkeit das man nicht mehr auf wacht ist sehr sehr gering :D

LG: Falu25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
18.08.2016, 15:07

Ich hatte nur eine OP unter Vollnarkose (auch der Arm). Ich habe mich auf der Liege im Vorbereitungsraum eher gefragt, ob die mir nicht die Organe klauen. :)

0

das kommt aufs alter, die konstitution, vorerkrankungen, eventuelle stoffwechselstörungen, allergien, die dauer und die art der vollnarkose an.

damit das alles beachtet werden kann, füllt man vorher den fragebogen zur narkose aus, bespricht diese mit dem anästhesisten und wird während der narkose ständig mit geräten und vom anästhesisten überwacht.

falls bei dir eine operation mit vollnarkose anstehen sollte und du angst vor der narkose hast, solltest du unbedingt mit dem anästhesisten darüber sprechen - und diesen wunsch auch in den fragebogen eintragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit nicht mehr aufzuwachen, also aufgrund der Nakrose zu sterben liegt bei 1:250.000, also bei ~0,008%.

Die Wahrscheinlichkeit während der Narkose aufzuwachen liegt bei ~0,03%. Statistisch also zwar etwa viemal so hoch wie obiges, aber immernoch abseits jeglichen Risikos, um welches man sich Sorgen machen müsste.

Schließlich steht man ja nicht 5 mal pro Woche unter Vollnarkose oder Ähnliches. Selbst bei schweren Unfällen sind das immernoch viel zu wenige Operationen/Narkosen, um von einem ernstzunehmenden Risiko auszugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ponyfliege hat dir eine sehr gute Antwort gegeben. Da ich aber im KH Duisburg Fahrn einen Narkoseschaden erlitten habe, kann ich dir sagen, es ist auch ganz wichtig und von entscheidender Bedeutung an was für einen Anästhesisten du kommst. Er sollte viel Erfahrung haben! Da jeder mal klein anfängt, kann nicht jeder Anästhesist gleich sehr viel Erfahrung haben. Ich frage jetzt immer vor einer Narkose, wie viel Jahre der Anästhesist schon in seinem Beruf arbeitet und ob in seiner Laufbahn schon mal etwas gravierendes während der Narkose passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage wird das so profesionell gemacht das es ziemlich unwahrscheinlich ist nicht mehr aufzuwachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Vollnarkose ist es wohl der Witz dran dass man nicht aufwacht...danach wieder aufzuwachen ist extrem wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so gering, dass es keinen gedanken daran wert macht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke eher sehr gering. Das kommt auch auf das Alter, den Gesundheitszustand usw. an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie du das meinst.

Während der Narkose nicht aufwachen: sehr hoch

Nach der Narkose nicht mehr aufwachen: sehr gering

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?