We heißt das Auto auf dem Bild?

Wie heißt es? - (Technik, Auto)

5 Antworten

könnte ein Pontiac Firebird Transam sein

Pontiac Firebird 3. Generation von 82 bis 92

Sieht aus wie der aus Knight Rider. Und das war ein umgebauter Pontiac Firebird 

Was ist der Sinn heute noch zu leben?

Wofür lohnt es sich zu leben? Ich hab extremst Stress ein gutes Abitur zur machen komplett ohne Soziales Leben und Freizeit und das für ein später schlecht bezahlten befristeten Beruf mit dem ich grade so eine Wohnung finanzieren wo ich alleine lebe weil ich sowieso keine freundin abbekomme jeden tag zur arbeit fahre keine sozialen Kontakte habe und kein Spass am leben. Quasi leben für die arbeit und das damit ich später eine Rente habe von der ich nicht leben kann und schließlich mit schlechter Rente in einen Pflegeheim was ich mir wahrscheinlich nicht leisten kann alleine sterbe. Also was ist der Grund zu leben?

...zur Frage

Was kostet der Austausch der Bremsleitung?

Hallo.

Mein 85-jähriger Onkel war gestern mit seinem Pkw, Mercedes C 200 "Elegance" (Baujahr 1994, 80.000 Kilometer) in der Werkstatt beim TÜV-Termin.

Zu machen wäre für eine neue Plakette einzig die Bremsleitung hinten links, ansonsten ist der Wagen einwandfrei.

Allerdings hat der Meister von Mercedes ihm einen Preis von 1500 bis 2000 Euro genannt, weil angeblich die Achse ausgebaut werden müsse. Das lohnt sich nicht, sagte man. Im Gegenzug hat der Meister ihm bei dieser Gelegenheit seitenweise hauseigene Angebote für irgendwelche C-Klasse und E-Klasse Jahreswagen mitgegeben, die er sich anzusehen hätte. Kostenvoranschlag des Autohauses und diverse Kaufangebote dieser C-Klasse und E-Klasse Modelle liegen mir aktuell zur Hand.

Mein Onkel ist ziemlich aufgelöst, denn er wird mit 85 Jahren kein neues Auto mehr kaufen und erst recht nicht einen neuen Mercedes C-Klasse und E-Klasse. Er hängt an seinem Auto sehr.

Bei einer vorhin besuchten freien Werkstätte sagte man ihm nach Beobachtung des Autos, dass er mit rund 300 bis 500 Euro dabei wäre. Das klingt besser, auch von Achse ausbauen war da keine Rede (ich war dabei). Jedoch hat diese Firma in der nächsten Zeit (drei Wochen) keine Termine frei, was für meinen Onkel keine Option wäre. Dabe bleibt der Mercedes-Meister nach wie vor beim Ausbauen der Achse und bietet 1500 bis 2000 Euro an. Alternative: Kostenlose Entsorgung von Onkels C 200 und Kauf einer neuen Mercedes C-Klasse dort. Ich empfinde das als unseriösen Versuch, ein neues Auto zu verkaufen.

Wir sind allerdings keine Auto-Kenner und ich wollte Sie um einen Rat bitten.

Welcher Kostenvorschlag ist denn eher zutreffend? Haben Sie Vorschläge, was wir machen könnten? Ist das Verhalten der Mercedes-Werkstätte lediglich ein Trick, um einen Neuen zu verkaufen?

Gruß, Joachim

...zur Frage

Radio einstellen kann mir jemand helfen?

Hallo we kann ich diesen radio beim auto einstellen? Er findet keine sender ?
LG

...zur Frage

auto darf man da reinfahren?

bei bild 1 darf man ja mit dem auto rein fahren , darf man dann bei bild 2 rausfahren? oder muss man dann wieder bei bild 1 rausfahren?

...zur Frage

Gelbe Leuchte Motorblock leuchtet bei mir im Auto. Darf ich noch fahren?

Ging grad an, als ich losfahren wollte. Nun bin ich unsicher. Vorhin war noch alles in Ordnung, nichts ungewöhnliches und plötzlich leuchtet die gelbe Lampe Motorblock. In meinem Serviceheft steht ich soll sofort in die Werkstatt fahren, aber geht ja nicht, weil Sonntag. Und morgen früh muß ich zur Arbeit - erst danach könnte ich zur Werkstatt. Darf ich denn jetzt noch fahren? Was kann denn das sein? Wagen fährt sich so wie immer. Fahre übrigens einen 10 Jahr alten Mercedes A140.

...zur Frage

Welche Automarke ist das (s. Bild)?

Welche Automarke und welches Modell ist das Auto im Bild?

Das Foto habe ich in Rom aufgenommen und es ist das Auto eines Diplomaten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?