We hat sich das Medienverhalten in den letzten 20 Jahren verändert?

4 Antworten

Hei, xGlasWasser, vor 20 bis 30 Jahren begann das Fernsehen seine ganze Bandbreite auszustrahlen ... seither hatten der Rundfunk (das Radio) fast nichts mehr zu bestellen als Informations- und Unterhaltungsmedium. Gleichzeitig setzte sich bei den Printmedien die Konzentration fort (viele Zeitungstitel verschwanden), während andererseits die lokalen Anzeigenblätter fröhliches Wachstum verzeichneten und auch die lokalen Radiosender auf beachtliche Reichweiten kamen. Aufgemischt wurde die ganze Szenerie durchs Internet - von Google bis facebook und wie die Dienste alle heißen.

 Heute haben wir einen Infotainement-Mix, bei dem die traditionellen Medien immer mehr ins Hintertreffen geraten sind - - aber erstaunlicherweise angesichts steigenden Info-Bedarfs der Konsumenten eben doch nicht kaputtzukriegen sind. Ursache vermutlich: Der Grad seriöser Glaubwürdigkeit, der den schnellen Internet-Medien fehlt. Oder so. Grüße!

Man/frau braucht keine wissenschaftliche Ausbildung, um sich anhand einiger Fragen selbst dem Thema zu nähern, das schwer nach Hausaufgabe für Dich oder Dein Schulkind klingt.

Welche Medien gab es 1996 (TV, Radio, Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Videokassetten)?

Wo kann ich Einschaltquoten, verkaufte Exemplare und andere quantitative Auswertungen herbekommen, um bspw. die Entwicklung des Verkaufs von Bildträgern (VHS-Kassette, DVD, Blu-Ray-Disc etc.) zu verfolgen.

https://de.wikipedia.org/wiki/DVD#Geschichte_und_Verbreitung

Sonst dürfte es kaum ein Thema geben, zu dem es so viele Veröffentlichungen und Studien gibt.

http://www.bpb.de/izpb/7543/wie-medien-genutzt-werden-und-was-sie-bewirken?p=all

Aufjedenfall nicht in die Gute richtung 

Aufstiegsmöglichkeiten Tontechniker/ Veränderung des Berufsbildes

Hey,

was gibt es für Aufstiegsmöglichkeiten für Tontechniker/innen ?
Und weiß einer was sich in den letzten 10-20 Jahren durch neue Technik (konkrete Beispiele!) verändert hat / bzw. sich verändern wird?

Danke!

...zur Frage

Gibt es die sogenannte Lügenpresse wirklich?

Immer wieder, vor allem wenn ich im Internet unterwegs bin, auch hier auf GF.net höre ich von der Lügenpresse. Dabei soll es sich um gezielte systematische Fehlinformation seitens der Medien handeln, deren Zweck es ist, die Menschen eine bestimmte politische bzw. allgemeine Meinung annehmen zu lassen.

Mein Frage ist also: Gibt es diese sogenannte Lügenpresse wirklich, gibt es für sie irgendwelche Beweise oder aussagekräftige Indizien, oder ist sie nur eine haltlose Verschwörungstheorie. Falls es sie gibt, wie genau sieht sie aus? Von wem wird sie gelenkt?

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Wurde Arno Dübel für seine Medial Auftritte entlohnt und was haltet ihr von seiner Sichtweise gegenüber Arbeit?

Ihr kennt bestimmt alle Arno Dübel. Ich würde gerne wissen, ob er für seine medial auftritte entlohnt wurde und was ihr über seine Sichtweise gegenüber Arbeit und arbeiten denkt. Ich respektiere seine Ehrlichkeit und wenn ihm das Geld reicht und er glücklich ist, finde ich seine meinung voll in Ordnung.

...zur Frage

Wie hat sich Deutschland in den letzten 50 Jahren verändert?

...zur Frage

Hauptbestandteile der Erde, haben sich diese Werte in den letzten 20 Jahren verändert?

Hier sind die Hauptbestandteile der Erde von Heute:

Stickstoff: 78,08 % Sauerstoff: 20,95 % Argon: 0,93 % Kohlenstoffdioxid: 0,038 % Neon: 0,002 %

Haben sich diese Werte in den letzten 20-30 Jahren verändert? Ich konnte keine Angaben aus früheren Jahren finden, kennt jemand einen Seite dann bitte einen link dabei setzen !

...zur Frage

warum ist berlin so gefährlich?

Also im Bereich Gewalt, Drogen usw Man hört fast jeden tag etwas neues schlimmes was dort geschieht also verglichen mit Berlin ist zB Wien ein ruhiges Plätzchen. Stimmen diese Ganzen Sachen die man in den Medien über Berlin hört zb dass jeden Tag Messerstecherein in Neukölln sind undso

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?