We bekomme ich Rost von meinem Schraubendreher weg?

9 Antworten

Mit Stahlwolle, Stahlschwamm oder Schleifvlies. Danach leicht einölen, dadurch wird das Werkzeug vor Rost geschützt.

Ja aber die Spitze ist vorne Schwarz wenn ich mit Stahlwolle oder einer Drahtbürste drüber gehe dann geht das schwarze wahrscheinlich weg

0
@2435555555555l

Wenn das Schwarze nur auflackiert ist, lohnt es sich nicht, über diesen Schraubendreher nachzudenken. Eigentlich sollte die Spitze gehärtet und dadurch schwarz verfärbt sein. Das kann man nicht wegpolieren.

2
@2435555555555l

Bei hochwertigen Schraubendrehern nutzt sich das so schnell nicht ab. Beim Schrauben wirken da weitaus größere Kräfte auf die Oberfläche als wenn du da leicht mit Stahlwolle drüber reibst.

3
@2435555555555l

Es gibt Rostlöser, z.B. WD-40. Draufsprühen, wirken lassen, abwischen. Aber nach nur einem halben Tag draußen liegen dürfte da doch nicht viel Rost dran sein...?

0
@SuperKuhnibert4

Okay danke der ganze Schraubenzieher ist aus kunstoff nur vorne sind 3 cm stahl und der ist verrosteet.

0

Ich nehm dafür am liebsten die Messingdrahtbürste. Missfällt vielen, weil es länger dauert als mit der Stahldrahtbürste, aber die ist deutlich schonender.

Achja - Im Idealfall die Bürste für den Akkuschrauber. Ich bin faul.

mit einer drahtbürste und beim nächstenmal kaufst einen rostfreien da hast das problem nicht

Schreiben Zieher ?

Schleifpapier !

Oder kauf dir einen Schraubendreher der nicht Rostet !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

In essig einlegen über Nacht.

Was möchtest Du wissen?