WD Ultra Passport an Speedport

2 Antworten

Am USB-Anschluss der Speedports werden eigentlich nur Datentrager mit FAT32-System erkannt und das auch nur dann, wenn für die Partition das LBA-Flag gesetzt ist.

Angesichts der eher müden Leistungen des USB-Ports, ist das aber kaum für einen NAS zu empfehlen. Es sei denn Du hast viel Zeit zum Schreiben und Lesen der Dateien.

Also danke erstmal die Zeit werde ich haben müssen. Wo genau setze ich dieses Flag Lab? Leider noch nie gehört

0

Falsch formatiert? Lies mal in der Bedienungsanleitung, welche Formate erkannt werden (NTFS/FAT32 etc.). Ggfs. die Platte am PC anders formatieren.

Hi, erst mal danke habe beide Formatierungen probiert

0

...hat aber beides nix gebracht

0

Was möchtest Du wissen?