WD mycloud Raid 1?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du die Platte spiegeln willst, wäre da nicht RAID 1 besser?

Sabotaz 05.04.2017, 19:59

jau, sorry! wird korrigiert!

1
Sabotaz 05.04.2017, 20:43

so. tut mir Leid, aber dadurch, dass du jetzt "geantwortet" hast, liest keiner mehr die Frage. Jetzt brauch ich die Lösung von dir! :D

0
eifoner 06.04.2017, 09:40
@Sabotaz

Wenn Du nur eine Plattenspiegelung haben möchtest, solltest Du in der Weboberfläche die Option RAID 1 einschalten können, das müsste ähnlich wie bei den Buffalo NAS-Systemen funktionieren.

Ich würde auf jeden Fall vorher einen Backup der ersten Platte auf ein externes Medium machen, dann die zweite Platte einbauen und RAID 1 einschalten.

Richte Dich darauf ein, dass die Umstellung von RAID 0 oder nix auf RAID 1 mehrere Stunden dauern kann, abhängig vom "Füllstand" der ersten Platte.

1
Sabotaz 06.04.2017, 16:28
@eifoner

hm. Ich nutze ja dann zwei separate gehäuse bzw nas-festplatten. Wie stell ich das an? Schließe ich beide einfach am router an und muss die dann irgendwie über die weboberfläche verheiraten? Ich kenn das system nur noch aus scsi und ide zeiten und da war noch lustig mit Jumpern und Bios rumspielen. Heute ist mir alles zu kompliziert, obwohl es einfacher sein soll 😭

deine variante klingt so, als würde ich nur einen kontroller für beide platten nutzen wollen bzw. zwei platten in ein gehäuse einbauen wollen.

0
eifoner 06.04.2017, 17:35
@Sabotaz

Ein RAID 1 Verbund funktioniert nur, wenn Du zwei Platten im selben Gehäuse und am selben Controller betreibst.

Von der Beschreibung her dachte ich auch, dass Du nur ein Gehäuse hast. Wenn Du die Platten in getrennten Gehäusen hast und die am Router anschließt, wird das nix mit Hochzeit,

Die Zeiten von SCSI, IDE, Jumpern, Lochkarten und Kernspeicher sind endgültig vorbei ;-)

Alternative: Sieh Dir mal die Linkstation Modelle von Buffalo an, die müsste es u.a. bei Amazon als Leergehäuse oder gefüllt mit Festplatten in verschiedenen Größen geben. Ich habe so ein System in einer Grundschule für das Sekretariat und den EDV-Raum als zentralen Datenspeicher unter RAID 1 im Netzwerk laufen. Seit über zwei Jahren keine Probleme!

0

Was möchtest Du wissen?