WD-40

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man nehme einen Schraubenschlüssel bzw. Radkreuz, steckt ein Rohr drauf und macht die Dinger locker......

Im schlimmsten Fall, reißt der Kopp ab, ist aber kein Problem, den Rest vom Bolzen bekommt man auch so raus. Meist passiert gar nichts, ausser das sie sich mit Quietschen oder dem Dong lockern, ich hab noch nie eine abgerissen...^^

ich würde schrauben nie fetten weil ein so schnell der kopf abreßen kann wenn man die schraube hinein dreht aber du möchtest se ja draußen haben also probier es aus aber wenn du sie wieder fest schraubst wisch das fett ab

Ein Kollege hatte mal das Problem und hat es erfolgreich mit Cola versucht.

Was möchtest Du wissen?