WC Spülkasten entkalten, nur wie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann aber nichts mit Kalk zu tun haben, denn derart kann ein Spülkasten nicht verkalken. Dafür ist der Durchmesser des Ablaufrohres zu gross!

Ob der Zufluss am Toilettenbecken derart verkalken kann? Zumindest sind da dünnere Schlitze, die das Wasser verteilen. Vielleicht hilft es, da Essig oder ein anderes Entkalkungsmittel von unten hinzuspritzen?????

Oder aber es sitzt ein Fremdkörper (z.B. abgelöste Kalkplatte) im Ablaufrohr und macht diese dicht.

Ich würde mal das Wasser abstellen. Im Toilettenbecken dann von unten den Wasserzulauf (Ablauf in das Becken) mit Tüchern fest zustopfen und dann in den vorhergeleerten Spülkasten bei gezogener Spülung mindestens 1 ltr billigen Essig einfüllen.

Normalerweise lässt sich der Deckel abheben. Wenn der Spülknopf in der Mitte ist, sollte man den abschrauben können. Stange festhalten und Knopf drehen.

Was möchtest Du wissen?