WBG Mitgliedschaft

2 Antworten

Was soll man dazu schon sagen? Ohne den Vertrag und die dazugehoerigen AGB zu kennen, kann man kaum sagen, was da drin steht. Ob du nun ueberhaupt nen vertrag geschlossen hast oder nicht, kann man auch erst sagen, wenn man weiss, was damals genau durch deine Anmeldung ausgeloest wurde (auch wieder vermutlich AGB).

Gut moeglich, dass du Mitglied bist und zahlen musst. Moeglicherweise aber auch nicht. Wer soll das schon wissen, wenn selbst du als Beteiligter nicht weisst, was damals ueberhaupt vereinbart wurde?

Wenn es die sind, kannst Du die AGB hier nachlesen:

http://www.wbg-wissenverbindet.de/WBGCMS/php/Proxy.php?purl=/de_DE/wbg/show,184.html

Hier

http://www.wbg-wissenverbindet.de/WBGCMS/php/Proxy.php?purl=/de_DE/wbg/second/Service/hilfe/show,1092.html

steht folgendes, was wahrscheinlich auf Dich zutrifft:

"Ich interessiere mich für die WBG, möchte aber nicht gleich Mitglied werden. Kann ich die WBG unverbindlich kennen lernen?

Ja, das können Sie! Fordern Sie einfach kostenlos und unverbindlich unser > InfoPaket an. Oder werden Sie gleich > Testmitglied: Sie erhalten dann für die Dauer von sechs Monaten Informationen über die WBG und ihr Programm - selbstverständlich auch kostenlos und unverbindlich.

Bestellen Sie innerhalb dieses Zeitraums einenArtikel bei der WBG, werden Sie auto- matisch Mitglied, ohne Bestellung endet die Testmitgliedschaft nach sechs Monaten."

Wenn Du nichts bestellt hast, kostet das nichts.

0

Was möchtest Du wissen?