WaWas könnte ich haben Panikund Angst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,
Du scheinst einiges mitgemacht zu haben, Mutter Kind Heim ist ja auch nicht ohne Grund.

Wir können leuder nicht wissen, was alles in Deinem Leben schief gelaufen ist, auch wenn wir gerne helfen würden.

Es kann zu sehr früher Kindheit, aber auch in der Jugend Vorfälle gegeben haben, die wur natürlich nicht kennen können und man selber erfolgreich tief vergräbt.

Schön ist es, dass Du einen Freund hast, der dich sicherlich unterstützt.
Du solltest jedoch auch professionelle Hilfe, also Psychologen und Psychiater ib Anspruch nehmen.

Schänen brauchst Du dich nicht.
Es gibt so viele Ärzte und Praxen, dass Du bestimmt nicht die einzige bist. 😏

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde toll, das du siehst, dass das ein Problem ist, dass du bekämpfen bzw besiegen musst, anstatt dich damit rumzuquälen. Es ist schliesslich auch nichts, wofür du dich schämen musst. Du solltest dringend zum Arzt deines Vertrauens gehen und diesem dein Problem schildern. Ich wünsche Dir alles Gute. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest erstmal Tabletten nehmen. In deinen Freund musst du Vertrauen haben, er würde sowas nicht machen. Es kann ständig wads passieren, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering und man kann sich nicht davor schützen. Versuche dich an eine vertraute Person zu wenden, sie gibt dir Sicherheit. Mach vielleicht ein Selbstverteidigungskurs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist super, dass du da offen drüber schreiben kannst; Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.

Mache möglichst bald einen Termin beim Psychologen, du solltest es aufarbeiten sonst wird es leider nicht besser :-/

Es kann sein dass du dir durch irgendetwas eine Psychose eingefangen hast... Je schneller du sie mit einem Fachmann "beseitigst", desto besser wird es dir gehen :-)

Gute Besserung ich hoffe ich konnte helfen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem kontrollieren ob alles aus ist und ggf ein Foto machen, habe ich auch. Stört mich aber nicht mehr so. Aber solltest mal mit dem Ganzen zu einem Therapeuten gehen, die können dir mehr sagen als wir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?