Wave- / Skate- / Long- oder Flowboard?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich Persönlich habe ein Waveboard und ein Skateboard, habe schon einiges über Longboards gehört und das Flowboard im Fernsehen gesehen.

Waveboard (40-120€): Pro: Gut für den Rücken, Tricks, spaßige schlangenbewegungen mit dem board Contra: Es wird nach einer Weile langweilig und wenn man keine Gedult hat fällt das fahren lernen sehr schwer -Skateboard (40-160€) : Pro: gut für abfahrten, halfpipes und Tricks, durch die vielfalt an Tricks wird es nicht so schnell langweilig Contra: hohes verletzungsrisiko, ist nicht wendig -Longboard (ka): Pro: Abfahrten Contra: keine Tricks möglich -Flowboard (ca. 144€) : Pro: sieht interessant aus, Snowboarden im Sommer, Abfahrten, Tricks Contra: Ohne Hügel in der nähe nicht zu Gebrauchen Ich habe als erstes mit dem Waveboarden angefangen, das Skateboarden fiel mir danach sehr leicht (vllt. zu leicht). Ich stand zwar noch nie auf einem Flowboard, es sieht aber spaßig und dem Waveboard sehr ähnlich von der fahrweise her aus. Zum Longboard kann ich leider nichts sagen.

Was möchtest Du wissen?