WAV Datei oder Mp3?

3 Antworten

Das hängt vom CD Player ab. Neuere können auch mp3 dateien abspielen (meist ist dann ein mp3 logo drauf). Ältere können nur Audio CDs abspielen, aber vorsicht, wenn du einfach wave dateien draufmachst ist das noch lange keine audiocd, du musst im brennprogramm explizit "audio cd" anwählen.

Er will den USB-Stick am Autoradio einstecken, wozu benötigt er da ein Brennprogramm?

1

Auf dem CD-Player sollte so ein kleiner Aufkleber sein auf dem steht "MP3 certified" oder so ähnlich. Wenn da nichts steht, dann nimm weder WAV noch MP3 sondern brenn es als Musik-CD (Format wäre da .cda, aber das ist unwichtig).

Wer hat denn etwas von einer Musik-CD geschrieben?

1
@LemyDanger57

Oh, da hab ich den Text wohl zu sehr überflogen ^^

Wenn der DVD-Player USB beherrscht, sollte auch MP3 gehen, obwohl WAV die sicherere Methode ist.

Was spricht denn eig. gegen ausprobieren? Bei einer CD hätte ich es ja verstanden, aber bei USB?

0

Ich würde sagen das ein USB fähiges Autoradio bestimmt MP3 Dateien abspielen kann. Allerdings ist die frage ob nur eine feste bitrate geht und eine bestimmte begrenzung oder ob auch variable bitraten gehen.

Aber was es sonst noch alles kann müsste man in der Anleitung oder Produkt Beschreibung nachlesen.

Also einfach mal ausprobieren was es abspielen kann.

Allerdings sollte man den stick in Fat 16 formatieren wenn er das noch nicht ist. Nicht alle Radios kommen mit anderen Formatierungen klar.

Auch kann nicht jedes Radio mit großen sticks umgehen. Gerade ältere und billige Radios sind da teilweise etwas eingeschränkt.

Was möchtest Du wissen?