waum heißt es "Kontra" Bass?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kontra (bzw. contra) ist lateinisch und heißt "gegen". Daher "kontra geben" = "dagegen sein".

Kontrabass heißt es, weil er die sog. Kontra-Oktave spielen kann (im Notenbild also die Töne unter dem Bassschlüssel-System).

Bleibt die Frage, warum heißt es Kontra-Oktave, d.h. "Gegen-Oktave". Das weiß ich auch nicht. Du kannst aber davon ausgehen, dass es dasselbe Kontra ist. Wenn es nicht aus dem Lateinischen kommt, dann kommt es aus dem Italienischen (aus dem sehr viele musikalische Fachbegriffe kommen) und das Italienische hat sich aus dem Lateinischen entwickelt.

PS: Meines Wissens kommt "kontra geben" vom Skat, wenn man ein Kontra spielt, also prakisch darauf wettet, dass der Alleinspieler verliert. Trotzdem ist das die lat. Bedeutung "gegen" (daher kommt dieser Skatausdruck).

0

Was möchtest Du wissen?