Wattestab gegen's Trommelfell - höre in diesem Moment Laut und klar...?

2 Antworten

Vieleicht hattest du vorher Ohrenschmalz im Ohr und hast es so frei gedrückt. Aber in den meisten fällen kann es sich durch das Benutzen von Wattestäbchen eher verschlimmern und es kann auch schäden am Trommelfell anrichten.

Das komische daran ist dass sobald ich nicht mehr gegen das Fell drücke die Lautstärke wieder "Normal" ist 

0

Das muss dir wahrscheinlich ein Arzt beantworten. Meine Vermutung ist, dass das Stäbchen als "Antenne" bzw "Verstärker" dient.

lg

Was möchtest Du wissen?