Watt Leistung meiner Beats pill +?

3 Antworten

Der Hersteller kann diese Angaben in vielerlei Hinsicht strecken, außerdem ist der direkte Zusammenhang fragwürdig. Das sagt sehr wenig über die tatsächliche Performance des Geräts aus. Die Leistungsaufnahme entscheidet nicht zwingend Lautstärke oder gar Tonqualität.

Ein 2W Tweeter und 4W Sub werden besser zusammen klingen als ein einzelner 6W Breitbandlautsprecher. Das aber nur in Wahrnehmung im Bezug auf die Musik, wer von roher Lautstärke spricht, hat ganz andere Daten zu berücksichtigen.

Ich habe eben kurz nach einem Specsheet gesucht, es scheint keine offiziellen Angaben dazu zu geben. Dass die technischen Daten dieses Beats-Lautsprechers nicht oder nur schwer ersichtlich sind, halte ich für kein gutes Zeichen. Bei sowas wird auch gerne mit Watt Sinus/RMS oder PMPO getrickst, deswegen sind dritte Angaben oder Vergleiche kaum benutzbar.

Ich würde sagen, dass theoretisch ähnliche Lautsprecher nur durch vergleichsweises Anhören beurteilt werden können. Ein reiner Watt-Vergleich kann nicht annähernd genug Aufschluss über den Lautsprecher geben.

Iw im Internet steht nichts, dewegen frage ich ja. Habe heute die Beats Pill+ mit der JBL Charge 4 verglichen. Der Bass ist zwar ein kleines bisschen besser aber die beats sind leiser (bzw. werden nicht so laut)

0

2x2W. Die JBL hat nur 2x5W

nach Watt-Angaben darfst du nicht gehen.

Das wird alles von arbeitslosen VW-Prüfingenieren gemessen.

Was laberst du da?

0
@Sirjb04

Er labert da, das Watt nahezu keinerlei aussage hat.

In deinem Fall kann es dir sogar komplett egal seien, da die Boxen ja beide aktiv sind, du also kein passendes amping suchen musst.

Bei der Kaufeintscheidung sollte nur der Klang zählen.

0

Sau geiler Vergleich!

Alter falter!

1

Was möchtest Du wissen?